Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Zugausfall auf Bahnstrecke Berlin-München zum Wochenstart
Extra Zugausfall auf Bahnstrecke Berlin-München zum Wochenstart
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:42 11.12.2017
Anzeige
Berlin

Auf der Schnellfahrstrecke der Bahn zwischen Berlin und München läuft es auch zum Wochenbeginn nicht nach Plan: Eigentlich sollte um 7.38 Uhr in Berlin ein Zug starten. Dieser fiel laut Online-Fahrplanauskunft allerdings aus. Zu den Gründen konnte eine Bahn-Sprecherin noch keine Angaben machen. Auf den 623 Kilometern zwischen Berlin und München über Erfurt fahren die ICE-Züge mit bis zu Tempo 300. Bei der Eröffnungsgala in der Nacht zu vorgestern hatte ein Zug mit rund 200 Ehrengästen und Journalisten München wegen diverser Pannen mehr als zwei Stunden zu spät erreicht.

dpa

Mehr zum Thema

Nach der Eröffnung der neuen Bahn-Fernstrecke zwischen Berlin und München ist es zu einer Panne gekommen. Einer der beiden Sonderzüge blieb auf dem Rückweg nach München für rund eine Stunde liegen.

08.12.2017

Die Hochgeschwindigkeitsstrecke Berlin-München ist frei. Die Bahn feierte die Eröffnung der Trasse mit Ehrengästen und Sonderfahrten. Auf der Rückfahrt in der Nacht zum Samstag brauchten Ehrengäste und Journalisten aber Geduld: Wegen einer Pannen blieb ein ICE liegen.

09.12.2017

Zur Eröffnungsgala gab's ein paar Pannen - der erste reguläre ICE auf der Schnellfahrstrecke Berlin-München ist aber überpünktlich. Doch schon wenig später gab es wieder lange Verspätungen und Pannen.

10.12.2017
Anzeige