Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Zwischen Abgas-Erbe und Blick nach vorn: Heikle VW-Hauptversammlung
Extra Zwischen Abgas-Erbe und Blick nach vorn: Heikle VW-Hauptversammlung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:52 22.06.2016
Anzeige
Wolfsburg

Der skandalgeschüttelte VW-Konzern hofft bei der Hauptversammlung heute auf neues Vertrauen der Aktionäre. Er muss sich aber weiter mit Altlasten der Abgas-Affäre herumschlagen. Erstmals seit dem Bekanntwerden der Manipulationen an Millionen Dieselwagen im September 2015 treffen in Hannover Anteilseigner, Vorstände und Aufsichtsräte aufeinander. Vor dem Treffen der Anteilseigner sorgten Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gegen Ex-Konzernchef Martin Winterkorn für zusätzlichen Druck. Ihm wird Marktmanipulation vorgeworfen.

dpa

Mehr zum Thema

Es kommt nicht oft vor, dass sich maßgebliche Vertreter des mächtigsten VW-Großaktionärs zu Wort melden. Die Botschaft soll sein: die Familien Porsche und Piëch stehen zusammen.

17.06.2016

Die Absatzlage beim VW-Konzern ist weiter höchst unterschiedlich, was einzelne Märkte und Marken betrifft. Bei der Hauptmarke sackten die Verkäufe im Mai immerhin nicht noch mehr ab. Für das Wachstum aber sorgen andere.

18.06.2016

Großbritannien ist ein wichtiger Markt für die deutsche Autoindustrie. Keine Branche würde stärker leiden, wenn am Ärmelkanal Handelsschranken entstünden und das Land in die Rezession rutschte. Aber die Hersteller plagt noch eine viel größere Sorge.

22.06.2016
Anzeige