Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Weihnachtsmärkte
Grevesmühlen
Eingerahmt vom Rathaus, der Wasserkunst und den altehrwürdigen Giebelhäusern wird auf dem historischen Wismarer Marktplatz vom 25. November bis 22. Dezember der Weihnachtsmarkt stattfinden. Geöffnet ist täglich von 11 Uhr bis 20 Uhr.

Viele Adventsmärkte in Nordwestmecklenburg öffnen bereits vor dem ersten Adventswochenende. Und zwar in: Grevesmühlen, Klütz, Schönberg, Wismar, Brook, Damshagen und Hohen Wieschendorf.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Greifswald
Christian Holm, Marike Werner, Annelie Bänsch und die Kinder Jördis Werner und Tassilo Bänsch freuen sich auf den Markt.

Der 11. Kunsthandwerkermarkt im Pommerschen Landesmuseum in Greifswald hält am ersten Adventswochenende viel Neues parat.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bergen
Festliche Deko: Kinga Diembeck hat für den Weihnachtsmarkt im Gutshaus in Klein Kubbelkow bereits geschmückt.

In Bergen und Putbus sind die festlichen Spektakel im vergangenen Jahr umgezogen. Der Zuspruch der Besucher ist ungebrochen. Aktuell laufen vielerorts die Vorbereitungen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schon am 1. Advent weihnachtet es in der Region sehr: Ein Überblick zu den Märkten und Programmen
Der Greifswalder Weihnachtsmarkt setzt auf bewährte Konzepte und einige Neuerungen.

Im Mittelpunkt des Greifswalder Weihnachtsmarkts stehen die jüngsten Besucher. Die Veranstaltung erobert in diesem Jahr den Fischmarkt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rostock
Falk Petersen ist wieder der schwarzhumorige Weihnachtsmann auf dem Rostocker Adventsmarkt — mittlerweile zum 30. Mal.

Der bärtige Alte stromert schon 30 Jahre lang übers festlich geschmückte Rostocker Pflaster. Und staunt dieses Jahr wieder über einige Neuerungen in seinem Revier.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr