Menü
Anmelden
Wetter wolkig
2°/ -1° wolkig
Mecklenburg Bad Doberan

In diesem Jahr soll der erste Abschnitt des Kur- und Heilwaldes realisiert werden. Zudem wird am Alexandrinenplatz weiter gebaut. Die Umgestaltung des Palaisgartens vor der Kreisverwaltung soll ebenso in Angriff genommen werden.

13:40 Uhr

Die 14 Mitarbeiter des Gastransport-Unternehmens Ontras bekommen im Gewerbegebiet Walkmüller Holz in Bad Doberan (Landkreis Rostock) neue Räume.

13:50 Uhr

Auf dem zweiten Neujahrsempfang in Biendorf wurden Vorhaben besprochen, die trotz knapper Kasse durchgeführt werden müssen. Kopfzerbrechen wird der Gemeinde laut Bürgermeisterin Peggy Freyler die Sanierung der Brücke in Jörnstorf bereiten.

06:00 Uhr

Nach Gespräch mit der Stadt Anfang Januar sollen die konkreten Pläne Ende März vorliegen. Grundstücksinhaber David Corleis hatte das alte Moorbad 2015 ersteigert. Über sein Grundstück sollen auch öffentliche Wege zum Kur- und Heilwald führen, der dieses Jahr realisiert werden soll.

21.01.2019

Neues aus Bad Doberan

Bad Doberan

Küstenfischerei um das Jahr 1900 - Nachfrage nach frischem Fisch ist groß

Die Küstenfischerei war um 1900 an Mecklenburgs Küsten eine gute Möglichkeit, sich eine selbstständige Existenz aufzubauen. Die Nachfrage nach Frischfisch war groß.

19.01.2019

Service - Anzeige aufgeben

Anzeigen in der OZ zu platzieren ist einfach: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie zum Thema Anzeigen wissen müssen, haben wir hier für Sie zusammengefasst!

120 Veranstaltungen organisieren die Ehrenamtler vom Kino- und Kulturverein Bad Doberan im Jahr, darunter die Mittwochsvorführungen um 17 und 20 Uhr. Kino in Bad Doberan gibt es dieses Jahr seit 100 Jahren.

19.01.2019
Bad Doberan

Zufall oder Vandalismus? - Teure Wasserspiele im Pissior

In der öffentlichen Toilette an der Rostocker Straße in Bad Doberan laufen Männer Gefahr, mit Wasserflecken auf der Hose rauszukommen. Dummer Zufall oder Vandalismus?

18.01.2019

Der Präsident des Deutschen Tourismusverbandes hat den Wegfall Bad Doberans aus der Bäderregelung kritisiert. Bürgermeister Thorsten Semrau hat sich mit Wirtschaftsminister Harry Glawe auf ein Gespräch Anfang Februar geeinigt.

18.01.2019
Bad Doberan

Neubukower Blick aufs Leben - „Tut so viel Veränderung gut?“

110 Gäste kamen zum 10. Neujahrsempfang der Stadt Neubukow. Nicht nur der Bürgermeister beschäftigte sich an diesem Abend mit einer grundsätzlichen Frage.

18.01.2019

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Ostsee-Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Hans Feldmann kam mit drei Jahren in die Region. Plattdeutsch half Kontakt zu Gleichaltrigen aufzunehmen.

18.01.2019

Das Gotteshaus hat es Detlef Runge angetan. Er organisiert Führungen

18.01.2019

Kuno Gudjons organisert Oldtimer- und Sommerfeste in der Gemeinde. Auch für eine Begegnungsstätte setzt sich der Gastronom ein.

18.01.2019

Beim Neujahrsmeeting des Rotaryclubs Kühlungsborn-Bad Doberan war der Tourismus Thema des Abends. Dazu hielt Reinhard Meyer, Präsident des Deutschen Tourismusverbandes, einen Festvortrag. Die Zukunft des Tourismus brauche Innovationen und starke Marken.

18.01.2019

Leserservice:
Tel.: 0381/38303015
Service-Center Bad Doberan:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan
Telefon: 03 81 / 36 54 10
Leiterin Lokalredaktion:
Anja Levien
E-Mail:
bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Reden Sie mit: Diskutieren Sie im OZ-Forum mit anderen Lesern – über die Themen aus der Region oder die aktuelle politische Entwicklung.

Gesichter des Tages

Bad Doberan

Gesicht des Tages - Helfen im Ruhestand

Angelika Mohring-Templin fing vor mehr als sechs Jahren an, bei der Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes zu helfen

13.11.2018

Melanie Lange hat die Veranstaltung in Kühlungsborn mit ins Leben gerufen.

09.11.2018

Die Arbeit führte Franziska Laser nach Berlin. An ihrer mecklenburgischen Heimat hängt sie nach wie vor.

07.07.2018

Mecklenburg

Videos aus der Region

Aktuelle Stellenangebote für Bad Doberan und Umland finden Sie auf unserem lokalen Stellenportal.

Der reisereporter ist mehr als ein Online-Reiseführer. Wir kennen Fernweh nur allzu gut und machen mit bewegenden Reisereportagen und echten Insider-Tipps Lust die Koffer zu packen und die Welt zu entdecken? Der reisereporter war schon dort und bietet praktische Reisetipps und Reiseempfehlungen.