Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan 50 Aussteller beim Klostermarkt
Mecklenburg Bad Doberan 50 Aussteller beim Klostermarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 17.05.2017

Mehr als 50 Aussteller werden zum siebten Klostermarkt auf dem Klostergelände in Bad Doberan erwartet. Dieser findet am 10. und 11. Juni statt und wird vom Verein der Freunde und Förderer des Klosters Doberan organisiert. In großer Vielfalt wird es handwerklich-künstlerisches zu entdecken geben, aber auch Kräuter und Stauden angeboten werden, kündigt der Verein an.

Bierbrauer Dieter Heinen (r.) bietet auch dieses Jahr Bierbrauseminare an. Quelle: Foto: Anja Levien

Neben der Bürstenmanufaktur aus Dresden, dem Buchbinder und Grafiker Henry Günther aus Gelbensande wird beispielsweise auch das SOS- Dorf Grimmen Hohenwieden seine Arbeit vorstellen. Vorführ- und Mitmachangebote gibt es unter anderem vom Spinnkreis Retschow oder der Jugendwerkstatt der Spielkartenfabrik Stralsund. Selbermachen und Ausprobieren ist an vielen Ständen möglich: Papierschöpfen, Schnitzen, Töpfern, Nistkästen bauen oder Lehmziegel formen. Der Braumeister Dieter Heinen bietet an beiden Tagen Brauseminare an. Voranmeldung unter ☎ 0176/50125936.

Ausprobieren können Gäste auch Gegrilltes und Überbackenes, Bio-Imbiss und Crêpes – zur Nachspeise Bauernhofeis oder einen Cappuccino an Mirtes Kaffeerad, mit Kuchen vom Bad Doberaner Bäcker Braun.

Puppentheater vom Tandera-Theater oder die Märchen und Geschichten von Octavia Kliemt in der Jurte komplettieren das Programm und sorgen für eher ruhige und besinnliche Momente. Musik an beiden Tagen gibt es von der Gruppe „KoggenFolk“ aus Stralsund.

Die Mühlengruppe des Klostervereins bietet Führungen durch die Backhausmühle an und informiert über die weitere geplante Nutzung des mittelalterlichen Gebäudes.

Die Erlöse aus dem Klostermarkt kommen dem Vereinsprojekt „Neues Dach für Neues Leben“ zugute. Der Eintritt kostet drei Euro, Kinder bis 14 Jahre haben freien Zutritt.

OZ

Mehr zum Thema

Gelände am Schwanenteich in Grimmen wird schick gemacht / Aufruf zu verschiedenen Wettbewerben

16.05.2017

Nach einem Afghanistan-Einsatz kam Michael Schicha ins Grübeln, heute leitet er den Kletterpark

16.05.2017

Der heute 80-Jährige arbeitete in den 1950er Jahren als Volks- korrespondent für die OSTSEE-ZEITUNG.

16.05.2017
Bad Doberan Serie Teil 5: Die Regionale Schule am Kamp in Bad Doberan - In der Freizeit für jeden was dabei

Berufsorientierung findet von der 5. bis 10. Klasse statt / Schüler loben Angebote und Ausstattung

07.02.2018
Bad Doberan Schulnavigator Teil 4: Regionale Schule mit Grundschule „Buchenberg“ Bad Doberan - Schüler da abholen, wo sie sind

In dieser Einrichtung ist jeder zweite Sechstklässler fit für das Gymnasium

02.02.2018
Bad Doberan Serie Teil 3: Die Regionalschule „Heinrich Schliemann“ Neubukow - Kinder muntern Senioren auf

Schüler der AG „Ich kann helfen, du auch“ besuchen regelmäßig die DRK-Tagespflege

07.02.2018
Anzeige