Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Ab kommender Woche Baumfällarbeiten im Baltic Park

Kühlungsborn Ab kommender Woche Baumfällarbeiten im Baltic Park

Der Park direkt am Meer soll 2018/19 schrittweise saniert und neu gestaltet werden

Voriger Artikel
Landespokal: Gelingt dem 1. FC Neubrandenburg der nächste Coup?

Der Baltic Park soll neu gestaltet werden. Vorbereitende Arbeiten beginnen in der kommenden Woche.

Quelle: Foto: Lutz Werner

Kühlungsborn. Zur Vorbereitung der Neugestaltung des Baltic Parks werden voraussichtlich ab der kommenden Woche die dazu vorab notwendigen Baumfällarbeiten ausgeführt, informiert das Bauamt der Stadt.

Diese Arbeiten waren ursprünglich bereits für Winter 2016/17 vorgesehen. Deshalb sei schon im November 2016 die Kühlungsborner Öffentlichkeit während einer Bürgerversammlung und anschließenden Ortsbesichtigung über diese Maßnahme informiert worden, heißt es in der Presse-Mitteilung weiter. Der mit der Planung beauftragte Landschaftsarchitekt Hannes Rother aus Rostock berichtete über die wesentlichen Ziele zur Wiederherstellung des Parks, zu deren Umsetzung auch Maßnahmen im Gehölzbestand gehören.

Um den Baumbestand in seiner Gesamtheit langfristig zu sichern und zu erhalten, seien nach Abstimmung mit der Unteren Naturschutzbehörde 18 genehmigungspflichtige Bäume aus verschiedenen Gründen zur Fällung vorgesehen, darüber hinaus 23 nicht genehmigungspflichtige Jungbäume als Wildwuchs. Zumeist liege dies im schadhaften Zustand der betreffenden Bäume oder im angestrebten Schutz benachbarter Altbäume begründet.

In den nächsten Arbeitsphasen müssten schließlich im Sommer dieses Jahres an mehr als 100 von insgesamt ca. 300 im Park vorhandenen Bäumen Pflegearbeiten vorgenommen werden, um ihren Erhalt zu sichern und die Verkehrssicherheit zu gewährleisten. Im Verlauf der weiteren Gestaltung des Parks sollen schließlich etwa 90 Bäume neu gepflanzt werden.

lwr

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Gasthäuser und Apartments
Mauritius ist vor allem für seine Traumstrände bekannt.

Postkarten-Idylle - das muss eine Insel ja haben, deren Name die bekannteste Briefmarke der Welt ziert: Mauritius. Vielerorts hat dieser Anblick seinen Preis. Die Insel lässt sich aber auch günstig erleben - ein paar Ideen für Urlauber im Paradies.

mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.