Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Anrührende Porträts von Ali Zülfikar in der Kunsthalle
Mecklenburg Bad Doberan Anrührende Porträts von Ali Zülfikar in der Kunsthalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:36 27.04.2016
Eine der Zeichnungen von Ali Zülfikar Quelle: Kunsthalle Kühlungsborn
Anzeige
Kühlungsborn

Der in der Türkei geborene und heute in Köln lebende Künstler Ali Zülfikar stellt in Kühlungsborn aus, am Samstag wird die Ausstellung eröffnet. Bekannt geworden ist der Künstler vor allem durch seine sensiblen Porträts, die insbesondere durch ihre Genauigkeit beeindrucken. „Die Technik und die Art und Weise, mit der Ali Zülfikar arbeitet, ist spannend, das hat mich schon immer beeindruckt“, sagt Kunsthallenchef Franz N. Kröger. Die Idee zu dieser Ausstellung entstand bereits vor mehr als zwei Jahren, „damals habe ich einen Teil seiner Arbeiten gesehen“, so Kröger. Das Warten hat sich nicht nur für ihn gelohnt, nun kommt eine Zülfikar-Schau nach Kühlungsborn.

„Bei uns sind rund 35 Arbeiten zu sehen. Zum Teil sind sie ja sehr großformatig“, sagt Kröger über die Dimensionen der Werke von Ali Zülfikar. Die meistens in warmen Tönen gehaltenen Bildnisse sind detailreich ausgeführt. Die Gesichter scheinen zu den Betrachtern zu sprechen, es wird ein emotional berührender und auch intensiver Zugang zu diesen Porträts geschaffen. Auf der anderen Seite lässt der Künstler Ali Zülfikar auch seinen Modellen die Würde, hier wird der einzelnen Lebensleistung der Porträtierten sozusagen künstlerisch ein Denkmal gesetzt.

Und da ist noch ein weiterer Aspekt für die Kühlungsborner Schau von Zülfikar: „Es gibt ja nicht so viele kurdische Künstler in Deutschland, die diesen Bekanntheitsgrad haben“, sagt Kröger. Zülfikar hat sich in Deutschland als Künstler einen guten Namen gemacht – und er wird auch zur Ausstellungseröffnung am 30. April um 16 Uhr in der Kunsthalle Kühlungsborn vor Ort sein. Zu sehen ist die Schau vom 30. April bis zum 12. Juni, geöffnet dienstags bis sonntags von 12 bis 17 Uhr.

Von Czarkowski, Thorsten

Mehr zum Thema

Lo Graf von Blickensdorf und Freundin Joelle Meissner versprechen humor- und sinnvollen Sonntagnachmittag

23.04.2016

Zu Venedig unterhielt Sigmar Polke eine besondere Beziehung. Nun findet in der Lagunenstadt seine erste Retrospektive in Italien statt. Dahinter steht allerdings ein Franzose.

26.04.2016

Sie gilt als Ikone des Feminismus: Die Französin Niki de Saint Phalle erregte in den 1960er Jahren mit Schüssen auf eigene Bilder Aufmerksamkeit. Diese Schießbilder waren auch ein Akt des Aufbegehrens gegen männliche Gewalt.

26.04.2016

Täglich holen sich Jung und Alt aus Bad Doberan und Umgebung 500 sogenannte Medieneinheiten aus der Bibliothek. Viele Schüler bessern hier ihr Wissen für den Unterricht auf.

04.06.2018

Zwei Mitarbeiter des Forstamtes untersuchen in diesen Tagen den Wald auf seinen Gesundheitszustand. Die Inventurergebnisse bilden dann die Grundlage für den Waldzustandsbericht.

01.01.1998

Aus eigener Initiative wird die Stadtvertretung keinen Beschluss über die Schließung der Goethe-Schule fassen, stellte Reriks Bürgermeister Wolfgang Gulbis jetzt unmissverständlich klar.

04.06.2018
Anzeige