Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Appell an Amateurmusiker im Norden
Mecklenburg Bad Doberan Appell an Amateurmusiker im Norden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 06.02.2018
Die Doktorandin Stefanie Schliebe im Gespräch mit Reinhard Dankert (l.) und Rüdiger Kropp. Quelle: Thomas Hoppe
Kröpelin

Anlässlich des 23. Dorfrockfestivals im Kröpeliner Ortsteil Schmadebeck soll im Kröpeliner Ostrockmuseum anfang Juli eine neue Extra-Schau eröffnet werden - Thema: „Amateurbands im Norden der DDR“.„Wir wollen dieses Bands, die eigentlich sehr gute Musik gemacht haben, hier mal präsentieren“, erläutert Dorfrock-Chef Rüdiger Kropp und ergänzt, dass es dafür bereits Bilder aus Retschow (Landkreis Rostock) gebe, die zeigen würden, dass es auch bei der NVA (Nationale Volksarmee der DDR) solche Bands gab, die sie sogar unterhalten habe. „Die haben in NVA-Uniform Rockmusik gemacht“, sagt Rüdiger Kropp und ruft gemeinsam mit Kuratoriumsmitglied Reinhard Dankert dazu auf, dass Mitglieder ehemaliger Amateurmusikbands  oder vielleicht auch noch aktiver Gruppen den Kröpeliner Museumsmachern entsprechendes Material für die geplante Sonderschau leihweise zukommen lassen.

Hoppe Thomas

In der früheren Gaststätte entstehen Büros. Viele Bad Doberaner haben besondere Erinnerungen an den Ratskeller.

06.02.2018

In Kühlungsborn, Bad Doberan, Satow, Neubukow und Kröpelin wird die fünfte Jahreszeit gefeiert.

09.02.2018

Die Straße zwischen Heiligenhagen und Reinshagen musste am Montagnachmittag gesperrt werden.

06.02.2018