Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Auf Spurensuche in der Natur
Mecklenburg Bad Doberan Auf Spurensuche in der Natur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 19.10.2017

Auf Spurensuche in der Natur können sich Interessierte am Sonnabend begeben. Im Bereich des Hütter Wohlds bei Parkentin hat sich aufgrund unterschiedlicher Wald- und Gewässerlebensräume eine einzigartige Flora und Fauna entwickelt. Unter Leitung von Ina Sakowskig findet dort am Sonnabend eine naturkundliche Führung statt. Beginn ist 10 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz vor dem Fischereihof Detlefsen, Am Hütter Wohld 5.

Die Teilnehmer erfahren Interessantes über die Tier- und Pflanzenwelt, die Geschichte und das Gewässersystem dieses Gebiets. Auch die fischereiliche Nutzung der von Mönchen des Zisterzienser-Klosters Bad Doberan im Mittelalter angelegten Fischteiche und die forstliche Bewirtschaftung des Biotops werden thematisiert. Die Führung kostet fünf Euro und ist Teil des Fotofestivals „Grenzgänger – Zwischen Wildnis und Menschenwerk“.

Das trifft auch auf das Seminar „Techniken der Naturfotografie“, das an diesem Sonntag um 9.30 Uhr stattfindet und sich an Einsteiger richtet, zu. Es gibt zunächst in einem Theorieteil eine Einführung in die Naturfotografie. Dazu können die Teilnehmer auch eigene Fototechnik mitbringen. Im zweiten Teil geht es im Rahmen einer Fotoexkursion im Hütter Wohld auf Motivsuche. Im Anschluss erfolgt im Kornhaus die Auswertung der Bilder mit Tipps vom Spezialisten. Ein abwechslungsreiches Seminar unter der Leitung des Naturfotografen Holger Duty. Treffpunkt ist das Kornhaus, Klosterhof 2, die Teilnahmegebühr beträgt sechs Euro. Für beide Grenzgänger-Veranstaltungen wird um Voranmeldung unter ☎ 03 82 03 / 6 22 80 oder auf www.kornhaus-doberan.de/grenzgaenger gebeten.

In der Kunsthalle Kühlungsborn finden noch bis Sonnabend die Kammermusiktage statt. Am Freitag spielt die Pianistin Aleksandra Mikulska um 19 Uhr Werke von Beethoven, Brahm, Chopin und Liszt. Am Sonnabend ist Pianist Holger Mantey mit turbulenten Bearbeitungen von Bach, Gershwin, Paganini und eigenen Kompositionen zu Gast. Die Karten kosten jeweils 20 Euro und sind in der Kunsthalle oder unter ☎ 03 82 93 / 75 40 erhältlich.

In Reddelich können die Kinder am Sonntag von 10 bis 15 Uhr in der Bauernscheune Seifen gießen. Zeitgleich findet der Garten- und Imkerflohmarkt statt. Dazu lädt der Reddelicher Kulturverein ein. al

OZ

Bad Doberan Serie Teil 5: Die Regionale Schule am Kamp in Bad Doberan - In der Freizeit für jeden was dabei

Berufsorientierung findet von der 5. bis 10. Klasse statt / Schüler loben Angebote und Ausstattung

07.02.2018
Bad Doberan Schulnavigator Teil 4: Regionale Schule mit Grundschule „Buchenberg“ Bad Doberan - Schüler da abholen, wo sie sind

In dieser Einrichtung ist jeder zweite Sechstklässler fit für das Gymnasium

02.02.2018
Bad Doberan Serie Teil 3: Die Regionalschule „Heinrich Schliemann“ Neubukow - Kinder muntern Senioren auf

Schüler der AG „Ich kann helfen, du auch“ besuchen regelmäßig die DRK-Tagespflege

07.02.2018
Anzeige