Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Auf der Molli-Trasse wird ab September gebaut
Mecklenburg Bad Doberan Auf der Molli-Trasse wird ab September gebaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 27.08.2014

Auf der Gleisanlage der Mecklenburgischen Bäderbahn Molli GmbH wird vom 1. September an bis Ende November gebaut — in den Bereichen Bad Doberan, Heiligendamm und Kühlungsborn Ost. Der Schwerpunkt des Baugeschehens wird sich auf dem Doberaner Bahnhof abspielen, informiert die Molli-Gesellschaft. Dort werden acht Weichen erneuert, der Schotter ausgetauscht und ein Überweg neu gebaut. Auch der Bahnübergang am Bahnhof Bad Doberan wird erneuert. Er wird vom 27. Oktober bis 16. November voll gesperrt sein. Die Verkehrsführung in der Friedrich-Franz-Straße wird in dieser Zeit geändert. Daraus ergeben sich Einschränkungen für den ruhenden Verkehr, heißt es in der Mitteilung der Molli-Betreiber. Die Zufahrt zum Bahnhof und zum Parkplatz seien möglich, eine Querung der Molli-Gleise auf dem Bahnhof Bad Doberan werde, auch für die Reisenden der Deutschen Bahn, gesondert eingerichtet. Wegen der Unterbausanierung und Gleiserneuerung vom Bahnhof bis zur Bundesstraße 105 verkehrt der Molli vom 3. bis 7. November nur bis zum Bahnhof Rennbahn. Für die Fahrgäste wird ein Schienenersatzverkehr zwischen Bad Doberan und der Rennbahn eingerichtet. Die Baumaßnahmen seien schwierig und sehr komplex. Die Bauleute werden daher voraussichtlich rund um die Uhr arbeiten müssen. Es wird daher durch den Lärm von der Baustelle mitunter zu unvermeidlichen Beeinträchtigungen für die Anwohner kommen, sagte die Sprecherin der Molli-Bahn, Marie-Louise Albrecht.

Am Bahnübergang Heiligendamm in der Nähe des Kreisverkehrs wird die Entwässerung auf der Gleistrasse stabilisiert. Die gute Nachricht hier: Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs soll es in diesem Abschnitt nicht geben.

In Kühlungsborn wird im Bereich des Bahnübergangs im Hermann-Löns-Weg gebaut. Dort werden die Gleise erneuert und es werden Arbeiten an der Entwässerung der Gleistrasse Richtung Bahnübergang Cubanzestraße/Hafenstraße ausgeführt. Der Bahnübergang im Löns-Weg wird während der Bauarbeiten zeitweilig für den Straßenverkehr gesperrt sein. Auch in diesem Bauabschnitt sind nächtliche Arbeiten eingeplant. „Wir bitten für die Störungen durch den nächtlichen Lärm von der Baustelle um Verständnis“, so die Molli-Sprecherin .



OZ

Täglich holen sich Jung und Alt aus Bad Doberan und Umgebung 500 sogenannte Medieneinheiten aus der Bibliothek. Viele Schüler bessern hier ihr Wissen für den Unterricht auf.

04.06.2018

Zwei Mitarbeiter des Forstamtes untersuchen in diesen Tagen den Wald auf seinen Gesundheitszustand. Die Inventurergebnisse bilden dann die Grundlage für den Waldzustandsbericht.

04.06.2018

Aus eigener Initiative wird die Stadtvertretung keinen Beschluss über die Schließung der Goethe-Schule fassen, stellte Reriks Bürgermeister Wolfgang Gulbis jetzt unmissverständlich klar.

04.06.2018
Anzeige