Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan B 105: Vollsperrung wird verschoben
Mecklenburg Bad Doberan B 105: Vollsperrung wird verschoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:03 18.04.2018
Die geplante Vollsperrung in Bargeshagen wird um mindestens eine Woche verschoben. Quelle: Anja Levien
Anzeige
Bargeshagen

Aufgeschoben – aber nicht aufgehoben: Die ursprünglich für dieses Wochenende angekündigte Vollsperrung der B 105 in Bargeshagen wird nach Informationen des Straßenbauamtes in Stralsund um mindestens eine Woche verlegt. „Der Asphalteinbau setzt eine gewisse Tragfähigkeit des Untergrundes voraus“, erklärte Straßenbau-Dezernent Manfred Borowy. „Die erforderliche Tragfähigkeit hat sich nicht eingestellt, so dass Nacharbeiten durchgeführt werden müssen.“ Der neue Termin zur Vollsperrung der Bargeshäger Hauptstraße werde rechtzeitig bekannt gegeben, so Borowy.

Im Zuge der Bauarbeiten an der Kreuzung Admannshäger Damm ist vorgesehen, die B 105 in diesem Bereich vorübergehend dicht zu machen. „In dieser Zeit wird die Deckschicht eingebaut“, erklärte der Bauamts-Mitarbeiter. „Der heiße Asphaltbelag benötigt nach dem Einbau Zeit zum Abkühlen und darf währenddessen nicht befahren werden.“Für den Durchgangsverkehr sei dann eine Umleitung über Bartenshagen, Parkentin und Lambrechtshagen ausgeschildert, sagte Borowy.

Problem: In Parkentin wird aktuell die Brücke über dem Stegebach saniert – hier ist die Straße nur einspurig per Ampelschaltung befahrbar. „Das ist eine Katastrophe“, meinte Parkentins Bürgermeisterin Gabriele Kalweit. „Wie kann man nur so planen – das ist doch ein totales Nadelöhr.“ Ganz abgesehen davon, dass die Rot- und Grünphasen seit Wochen nicht abgestimmt funktionierten, so Kalweit: „Wenn jetzt noch der gesamte Verkehr von der B 105 dazu kommt, sehe ich schwarz . . .“

Plottke Lennart

Mehr zum Thema

Bis zum 4. Mai sollen die Arbeiten an der Fahrbahn beendet sein. Bis dahin heißt es, Umleitungen beachten.

13.04.2018

Randstraße bekommt neue Deckschicht und Entwässerung. Stadt schießt Geld vor.

13.04.2018

Der Baumaschinen- und Technologie-Konzern Liebherr hat im vergangenen Jahr den höchsten Umsatz in der Firmengeschichte erwirtschaftet.

16.04.2018

Am Wochenende gibt es in der Region um Bad Doberan (Landkreis Rostock) Musik, Führungen, Vorträge und eine Kneipennacht.

18.04.2018

Die Unterstützung für den Mittagstisch in Neubukow (Landkreis Rostock) ist dringend notwenig. Die Stelle der Köchin läuft aus.

13.04.2018

Ab kommenden Montag, dem 16. April, sollen im Stadtwald von Kühlungsborn Waldpflegemaßnahmen in einer Gesamtgröße von 7,57 Hektar beginnen, teilt das Forstamt Bad Doberan mit.

16.04.2018
Anzeige