Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Baustart für die Fünf-Millionen-Schule
Mecklenburg Bad Doberan Baustart für die Fünf-Millionen-Schule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:36 16.04.2013
Trümmerfeld, wo einst Doberaner Schüler tobten: Die schweren Betonplatten werden noch vor Ort zerkleinert und dann abtransportiert. Quelle: Andreas Meyer
Bad Doberan

Startschuss für das größte Bauprojekte der Stadt Bad Doberan seit mehr als zehn Jahren: Der Bau des neuen Schul-Campus am Kamp hat begonnen. Für rund 5,2 Millionen Euro lassen Rathaus und Landesregierung ein altes Schul-Gebäude komplett umbauen und modernisieren. Bereits im Sommer 2014 soll die Lessing-Grundschule in die neuen Räume einziehen, die Platz für 269 Schüler bieten.

Derzeit laufen aber erst einmal die Abriss-Arbeiten: Der Altbau aus DDR-Zeiten wird um ein Stockwerk verkleinert, zudem werden die Anbauten und alte Garagen abgerissen. Trotz des langen Winters gäbe es beim Bau keinerlei Verzögerungen: „Wir liegen im Zeitplan“, versichert Bauamtschef Norbert Sass. Zudem würden die Arbeiten bisher billiger als geplant.

Mehr zu dem Thema lesen Sie am Mittwoch in Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Doberaner Zeitung).

OZ

Täglich holen sich Jung und Alt aus Bad Doberan und Umgebung 500 sogenannte Medieneinheiten aus der Bibliothek. Viele Schüler bessern hier ihr Wissen für den Unterricht auf.

04.06.2018

Zwei Mitarbeiter des Forstamtes untersuchen in diesen Tagen den Wald auf seinen Gesundheitszustand. Die Inventurergebnisse bilden dann die Grundlage für den Waldzustandsbericht.

01.01.1998

Aus eigener Initiative wird die Stadtvertretung keinen Beschluss über die Schließung der Goethe-Schule fassen, stellte Reriks Bürgermeister Wolfgang Gulbis jetzt unmissverständlich klar.

04.06.2018
Anzeige