Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Behörden bleiben in Doberan

Güstrow/Bad Doberan Behörden bleiben in Doberan

Der Landkreis Rostock will seine Ämter in Bad Doberan vorerst behalten. Eine Schließung der Außenstellen in der Münsterstadt stehe derzeit nicht zur Debatte.

Güstrow. Das verkündete VizeLandrat Wolfgang Kraatz (SPD) vor dem Kreistag.

Jüngst hatte eine Offerte der Stadt Güstrow mächtig Wirbel ausgelöst: Bürgermeister Arne Schuldt (SPD) hatte dem Kreis zusätzliche Räume angeboten — wenn der alle Ämter aus Doberan nach Güstrow verlagert. „Ich sehe da im Moment keinen Handlungsbedarf“, sagt nun Kraatz. Die neue Struktur — mit zwei Standorten — habe sich bewährt. Erst 2014 soll darüber im Kreistag beraten werden — weil zwei Jahre später der Mietvertrag für das Haus I, den Neubau der Verwaltung in Doberan, ausläuft. „Vorher müssen wir über eine Weiternutzung reden“, so der amtierende Landrat.

Sowohl in Doberan als auch in Güstrow besitze der Kreis eigene Immobilien. Derzeit seien Gutachter beauftragt, verschiedene Modelle für deren Nutzung zu prüfen — vor allem unter finanziellen Gesichtspunkten. Die Aufregung um eine mögliche Schließung der Doberaner Ämter bezeichnet Kraatz als „Scheindebatte“, der „gegenwärtig jegliche Grundlage“ fehle.

am

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.