Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Brot und Kuchen für Stiftung

Kühlungsborn Brot und Kuchen für Stiftung

Kühlungsborner Caféhaus Röntgen übergab jetzt 1062 Euro.

Voriger Artikel
SPD-Kandidat Frank Junge: Im Laufschritt nach Berlin
Nächster Artikel
Wettbieten um „Filetstück“ im Ostseebad

Nico Rosenkranz (v.l.) und Frank Röntgen überreichten jetzt 1062 Euro an Andreas Bartelmann von der Bürgerstiftung VR-Bank.

Quelle: Sabine Hügelland

Kühlungsborn. Wie viele Brote und Kuchen muss man verkaufen, um 1062 Euro zusammenzubekommen? So viel Geld übergab jetzt der Geschäftsführende Gesellschafter der Classic Conditorei &

Café Röntgen GmbH, Frank Röntgen, als Zustiftung an Andreas Bartelmann, Kuratoriumsmitglied der Bürgerstiftung VR-Bank.

Ein Teil des Geldes stammt aus einer Aktion zur feierlichen Wiedereröffnung des „neuen Stammhauses“ in der Strandstraße. Dort wurden in der Zeit zwischen dem 21. Mai und 26. Juni neue Kreationen verkauft: 722 Stück „Röntgen Brot“ — 500 Gramm schwer aus natürlichen Zutaten und aus echtem Sauerteig, täglich frisch vor Ort gebacken — sowie 340 Stück „Röntgen Flammkuchen“. Frank Röntgen kündigte damals an, jeweils 50 Cent von den Einnahmen an die Bürgerstiftung der Volks- und Raiffeisenbank eG zu übergeben. Insgesamt kamen so 531 Euro zusammen. Diese Summe verdoppelt Frank Röntgen im Rahmen seines sozialen Engagements in der Region auf 1062 Euro für die Bürgerstiftung. Eine stolze Summe, die nun auch an nachhaltige Projektideen gehen soll.

„Wir möchten Projektanträge aus Kühlungsborn und Umgebung damit unterstützen. Anträge können bis zum 30. Oktober an uns gestellt werden“, sagte Andreas Bartelmann. Die nächste Zuwendungs-Ausschüttung ist für den 28. November geplant. Zweimal jährlich tagt das Kuratorium, um dann die Fördergelder für soziale, kulturelle oder sportliche Zwecke zu vergeben. „Wir unterstützen gerne auch ehrenamtliche Initiativen zu Gunsten der hier lebenden Menschen“, so Susanne Peters-Meyer, bei der Volks- und Raiffeisenbank zuständig für Werbung und Öffentlichkeitsarbeit. „Bisher haben wir 138 lokale Vorhaben mit insgesamt 87 760 Euro in der Region gefördert und unterstützt.“

Prominentestes Mitglied der Stifterversammlung ist seit 2011 der gegenwärtige Bundespräsident Joachim Gauck. 2005 gründete sich die Bürgerstiftung der Volks- und Raiffeisenbank eG und unterstützte bisher durch Spenden und Zustiftungen über 900 Menschen und Unternehmen aus Nordwestmecklenburg, der Hansestadt Wismar sowie der Region Kühlungsborn/Neubukow. Die Stiftung freut sich auch über Spender, die den Gedanken der Bürgerstiftung der Volks- und Raiffeisenbank eG unterstützen.

Frank Röntgen, der schon mehrere Projekte unterstützte, übergab den Scheck im Kühlungsborner Stammhaus. Röntgens Classic-Caféhäuser gehören zu den führenden Conditorei- Betrieben Deutschlands. Alle Produkte sind handgemacht und individuell sah

 

.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.