Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° Schneeschauer

Navigation:
Bürgerbeauftragter ging Kröpeliner Bankproblem nach

Kröpelin Bürgerbeauftragter ging Kröpeliner Bankproblem nach

Matthias Crone (CDU) antwortete auf Kritik an maroden Sitzbänken entlang der Umgehungsstraße

Voriger Artikel
Appell an Amateurmusiker im Norden
Nächster Artikel
Gemeinde prüft höhere Kita-Zuschüsse

Diese Bank hat im Gegensatz zu der am Ortseingang noch eine Sitzfläche.

Kröpelin. Der Kröpeliner Ulrich Holdack hatte sich wegen des Zustandes der Bänke entlang der B 105 kritisch an den Bürgerbeauftragten des Landes, Matthias Crone (CDU), gewandt. Vom 16. Januar ist die Antwort aus Schwerin datiert. „Ich konnte abschließend die Verantwortlichkeit für die Bänke entlang der B 105 klären“, schreibt der Bürgerbeauftragte und zitiert das Landesministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung: „Die Bänke entlang der Bundesstraße sind nicht Bestandteil, Zubehör oder Nebenanlage. Ihre Unterhaltung fällt daher nicht unter die Straßenbaulast und obliegt damit nicht der Straßenbaubehörde. Ihre Instandhaltung muss durch die Stadt Kröpelin übernommen werden“. Diese Auskunft habe er dem Bürgermeister Kröpelins übermittelt, schreibt Matthias Crone weiter und schildert, dass der sich sehr erstaunt darüber gezeigt hätte, dass er auch für die Bänke verantwortlich sei, die im Zuge des Baus vom straßenbegleitenden Radweg durch das Straßenbauamt errichtet worden seien. Eine offizielle Übergabe der Bänke an die Stadt sei nicht erfolgt. Kröpelin werde aber wie bisher im Rahmen seiner Möglichkeiten „pragmatisch“die Bänke unterhalten. Der Bürgerbeauftragte hofft nun, wie er schreibt, dass die Stadt die Möglichkeit hat, die Unterhaltung der Bänke auch durchzuführen.

th

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Interview
Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann bekräftigt seinen Vertrag erfüllen zu wollen.

Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann bekräftigt trotz der Begehrlichkeiten anderer Clubs, dass er seinen Vertrag bei 1899 mindestens bis 2019 erfüllen wird: „So machen wir es.“

mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.