Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Daten, Fakten, Lesestoff
Mecklenburg Bad Doberan Daten, Fakten, Lesestoff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:09 15.06.2018

1791 gehörte das Gut Büttelkow der Domkirche zu Schwerin. 1792 bis 1810 Andreas Gottfried Russow, 1810 bis 1811 von Plessen, 1811 bis 1817 Andreas Gottfried Russow, 1817 bis 1840 F. N. A. Thomsen, 1840 bis 1848 Heinrich Wohlert, 1848 bis 1899 Carl Iven, 1899 bis 1916 Ernst Ballin und bis 1945 der Bankiersfamilie Ballin aus Oldenburg.

Ein typischer Landweg führt ins Dorf.

Die Serie

Jeden Freitag stellt die OSTSEE-ZEITUNG Bad Doberan in der Serie ein Dorf aus der Region vor. Wir erzählen Geschichten über Menschen, die dort leben, über Veränderungen, über die Sorgen der Einwohner. Heute: Büttelkow in der Gemeinde Biendorf.

Das Herrenhaus von 1910 befindet sich an einem Gewässer, das einst eine Wasserburg umschloss. Sein Vorgängerbau stammt von 1880 ist noch zur Hälfte erhalten.

37 Einwohner leben in Büttelkow, davon 17 Frauen. Das Dorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Biendorf, die über eine Fläche von 40,8 Quadratkilometer verfügt. Zur Gemeinde Biendorf gehören die Ortsteile Berghausen, Biendorf, Büttelkow, Gersdorf, Jörnstorf Hof, Jörnstorf-Dorf, Körchow, Lehnenhof, Parchow, Sandhagen, Uhlenbrook, Westenbrügge und Wischuer.

OZ

Rostocker Gesellschaft für Stadtentwicklung kauft Grundstück

15.06.2018

Jahrzehntelang gab’s in Kröpelin frische Portionen an der Eistheke / Heute fehlt so etwas

15.06.2018

Beate und Udo Chlosta sanieren Schnitterkaten von 1890

15.06.2018