Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Doberan sagt Regiopol-Region ab
Mecklenburg Bad Doberan Doberan sagt Regiopol-Region ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 03.04.2014

Die Münsterstadt macht vorerst keine gemeinsame Sache mit der Hansestadt: Die Stadtvertreter haben sich mit breiter Mehrheit dagegen ausgesprochen, Teil der so genannten „Regiopol-Region Rostock“ zu werden. Auch ein neues Tourismus-Konzept lässt sich Doberan nicht in Rostock schreiben. „Die Mehrheit war der Auffassung, dass wir ausreichend Konzepte habe. Die müssen nur gesichtet, aktualisiert und auch mal umgesetzt werden“, sagt SPD-Chefin Birgit Mersjann. „Die Regiopole macht auch nichts anderes, als Externe zu beauftragen. Das können wir selbst.“



am

Täglich holen sich Jung und Alt aus Bad Doberan und Umgebung 500 sogenannte Medieneinheiten aus der Bibliothek. Viele Schüler bessern hier ihr Wissen für den Unterricht auf.

04.06.2018

Zwei Mitarbeiter des Forstamtes untersuchen in diesen Tagen den Wald auf seinen Gesundheitszustand. Die Inventurergebnisse bilden dann die Grundlage für den Waldzustandsbericht.

04.06.2018

Aus eigener Initiative wird die Stadtvertretung keinen Beschluss über die Schließung der Goethe-Schule fassen, stellte Reriks Bürgermeister Wolfgang Gulbis jetzt unmissverständlich klar.

04.06.2018
Anzeige