Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Doberaner Renntage präsentieren neuen Vermarkter
Mecklenburg Bad Doberan Doberaner Renntage präsentieren neuen Vermarkter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 17.01.2015

Der Doberaner Rennverein nimmt weiter Fahrt auf und richtet die Doberaner Renntage vom 13. bis 16. August neu aus. Dabei bleibt die Organisation der traditionsreichen Veranstaltung in regionalen Händen. Gestern wurde in Abstimmung mit Hauptsponsor Ostseesparkasse die Hanseatische Eventagentur GmbH mit Sitz in Groß Stove bei Rostock unter Vertrag genommen.

„Wir freuen uns, mit Hanse Event ein regionales Unternehmen gefunden zu haben, dass umfangreiche Erfahrungen mit der Organisation und Vermarktung komplexer Veranstaltungen hat“, begründet Mandy Borkenhagen-Tiede vom Rennverein die Entscheidung des Präsidiums. Die Agentur hat erst vor wenigen Tagen erfolgreich die Neujahrsinszenierung Warnemünder Turmleuchten durchgeführt, die komplett durch Sponsoren finanziert wird.

„Wir sind sehr stolz, dass sich der Rennverein für uns entschieden hat und beginnen sofort mit der Arbeit“, freut sich Hanse Event-Mitarbeiterin Martina Hildebrandt auf das Projekt. „Viele Sponsoren und Partnerfirmen der Doberaner Renntage sind seit vielen Jahren auch Partner unserer Veranstaltungen in der Region — die Renntage auf Europas ältester Galopprennbahn sind für uns ein sehr besonderes Ereignis.“

Der Doberaner Rennverein hat damit die Weichen für die Vorbereitung der Doberaner Renntage 2015 gestellt. Parallel laufen bereits die Planungen für bauliche Maßnahmen auf dem Gelände, um künftig optimale Bedingungen für eine Vielzahl von Veranstaltungen zu schaffen.

• Infos:

www.galopp-doberan.de



OZ

Täglich holen sich Jung und Alt aus Bad Doberan und Umgebung 500 sogenannte Medieneinheiten aus der Bibliothek. Viele Schüler bessern hier ihr Wissen für den Unterricht auf.

04.06.2018

Zwei Mitarbeiter des Forstamtes untersuchen in diesen Tagen den Wald auf seinen Gesundheitszustand. Die Inventurergebnisse bilden dann die Grundlage für den Waldzustandsbericht.

04.06.2018

Aus eigener Initiative wird die Stadtvertretung keinen Beschluss über die Schließung der Goethe-Schule fassen, stellte Reriks Bürgermeister Wolfgang Gulbis jetzt unmissverständlich klar.

04.06.2018
Anzeige