Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Doberaner Tafel braucht weiter Hilfe
Mecklenburg Bad Doberan Doberaner Tafel braucht weiter Hilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 02.01.2018
Die Ehrenamtlerinnen Cornelia Ferdinand (v.l.), Marlies Wollert und Gerda Bruhn im Dezember 2016 bei der Eröffnung der ersten Ausgabestelle in Kröpelin. Quelle: Anja Levien
Anzeige
Bad Doberan

Knapp 200 Bedarfsgemeinschaften, hinter denen oftmals Familien mit mehreren Kinder stehen, unterstützt der Verein Tafel Bad Doberan. Seit Dezember 2016 gibt die Tafel an drei Tagen in der Woche Lebensmittel an Bedürftige aus. In Bad Doberan und Kröpelin (Landkreis Rostock) verteilt sie Brot, Gemüse und Co. – alles was von den 25 Lebensmittelgebern im Landkreis Rostock bereitgestellt wird. Ein Jahr später zieht der Verein eine positive Bilanz.

Nach der Gründung im Februar 2016 mussten Räume, Regale und Kühltechnik gefunden, Finanzen eingeworben, ein Auto angeschafft werden. Doch gesichert ist die Zukunft der Doberaner Tafel noch lange nicht. Die ersten Monate für 2018 seien finanziell gesichert, aber sorgenfrei über das ganze Jahr zu schauen, sei ungewiss, so die Vereinsvorsitzende Kathrin Polz. „Wir sind nach wie vor auf Unterstützung in jeglicher Form angewiesen.“

Anja Levien

Ob vom Stand, von der Plantage oder direkt aus dem Wald: Zum Fest gehört in Vorpommern und Mecklenburg ein Christbaum. Die OZ hat hier ein paar gute Tipps.

15.01.2018

Forstleute wollen den Bestand an Laubbäumen erhöhen und den Wald widerstandsfähiger machen

10.03.2018
Bad Doberan Serie Teil 5: Die Regionale Schule am Kamp in Bad Doberan - In der Freizeit für jeden was dabei

Berufsorientierung findet von der 5. bis 10. Klasse statt / Schüler loben Angebote und Ausstattung

07.02.2018
Anzeige