Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Eierautomat: Ärger über Schaden
Mecklenburg Bad Doberan Eierautomat: Ärger über Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:39 14.04.2018

„Leckere Eier“ ist auf dem Schild an der Bundesstraße 105 in der Gemeinde Sandhagen zu lesen. Seit kurzer Zeit steht am Hof von Familie Garbe ein Eierautomat.

Ist sauer: Bärbel Holz-Garbe ägert sich über den versuchten Diebstahl am Eierautomaten von Sandhagen. Quelle: Foto: Anja Levien

Doch zum Ärger der Familie wurde schon zwei Mal versucht, diesen aufzubrechen.

„Wir haben den seit zwei Wochen stehen. Mein Mann hat den Automaten umgebaut, von D-Mark auf Euro umgestellt“, erzählt Bärbel Holz-Garbe. Die Eier kommen von den etwa 150 Hühnern, die auf dem Hof leben. Doch in der Nacht auf den 7. April hätte sie einen Mann beobachtet, der um den Automaten schlich. Als sie nachschaute, habe sie den versuchten Aufbruch bemerkt. „Das Schloss war verbogen.“

Wenige Tage später, die gleiche Situation.

Es ist nicht das erste Mal, dass sich hier Täter zu schaffen gemacht hätten. Vor dem Automaten konnten die frischen Eier aus einem Kühlschrank genommen werden, erzählt Holz-Garbe. „Das wurde gut angenommen, aber der Kühlschrank wurde uns gestohlen“, so die 35-Jährige.

„Wir haben hier eine Idee für die Gestaltung des Dorfes und ich finde es traurig, dass das gleich kaputt gemacht wird“, sagt sie. „Da bekommt man nicht viel Mut, weiterzumachen.“ Denn die Kulisse um den Eierautomaten, der in ein Fachwerk eingelassen ist, soll noch schöner werden.

al

Aggressivität in Familien nimmt zu / Neue Außenstelle öffnet in Tessin

14.04.2018

Linken-Chef Dietmar Bartsch fordert Transparenz und Klarheit im Umgang mit dem Schutzgebiet „Wolfsberger Seewiesen“

14.04.2018

Ehemaliges Seenotrettungsboot ist jetzt Denkmal in Kühlungsborn

14.04.2018
Anzeige