Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Endlich: Brücke für Autos wieder befahrbar
Mecklenburg Bad Doberan Endlich: Brücke für Autos wieder befahrbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:34 15.07.2013
Nach zwei Jahren ist die Brücke in der Fritz-Reuter-Straße in Bad Doberan für Autos wieder befahrbar. Quelle: Renate Peter
Bad Doberan

Nach zwei Jahren können wieder Autos über die Brücke in der Fritz-Reuter-Straße von Bad Doberan (Landkreis Rostock) fahren. Seit Montag ist sie zumindest einspurig befahrbar. Seitenstreifen und Geländer fehlen noch.

Die alte Brücke war vor zwei Jahren durch Überflutung des Althöfer Baches eingestürzt. Ein Provisorium war nur für Radfahrer und Fußgänger nutzbar. Das neue Bauwerk wurde für 288 000 Euro errichtet, mit Fördergeldern des Landes für Hochwasserschadenbeseitigung.

OZ

Täglich holen sich Jung und Alt aus Bad Doberan und Umgebung 500 sogenannte Medieneinheiten aus der Bibliothek. Viele Schüler bessern hier ihr Wissen für den Unterricht auf.

04.06.2018

Zwei Mitarbeiter des Forstamtes untersuchen in diesen Tagen den Wald auf seinen Gesundheitszustand. Die Inventurergebnisse bilden dann die Grundlage für den Waldzustandsbericht.

01.01.1998

Aus eigener Initiative wird die Stadtvertretung keinen Beschluss über die Schließung der Goethe-Schule fassen, stellte Reriks Bürgermeister Wolfgang Gulbis jetzt unmissverständlich klar.

04.06.2018
Anzeige