Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Erste Leserfragen zum OZ-Wahlforum eingegangen
Mecklenburg Bad Doberan Erste Leserfragen zum OZ-Wahlforum eingegangen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 27.09.2018
Im Foyer des Friderico-Francisceums wird das OZ-Forum zur Bürgermeisterwahl stattfinden. (Archivbild) Quelle: Meyer Andreas
Bad Doberan

Es ist die Gelegenheit: Beim OZ-Forum zur Bürgermeisterwahl in Bad Doberan können die Einwohner den Kandidaten Jochen Arenz, Hannes Roggelin (beide parteilos) und Mike Wiedow (SPD) ihre Fragen stellen. Es gibt viele Themen, die den Menschen am Herzen liegen. Das zeigen erste Zuschriften, die die Redaktion erreichten. Claudia Timm zum Beispiel liegt besonders der Einzelhandel in der Innenstadt am Herzen. Die Inhaberin des Schuhhauses Boock fürchtet die Konkurrenz von Einzelhandel am Stadtrand. Sie fragt: „Welche Ideen gibt es zur Belebung der Innenstadt?“ Um die geht es auch Klaus Kellermann: „Wie wird das Vorgehen der Stadt sein, um sie sauberer, freundlicher und auch attraktiver zu machen?“ Er fragt aber auch, wie die Stadtverwaltung für solche Pläne mehr Geld einnehmen beziehungsweise einsparen will. Jutta Lange setzt sich für die Belange behinderter Menschen ein: „Wissen Sie, dass in Doberan auch Behinderte leben und dass Behinderung nicht allein Rollstuhlfahren bedeutet“, fragt sie die Kandidaten. Jutta Lange fürchtet aber auch um die Klosteranlage und den Rosengarten: „Haben Sie einen Sinn dafür, dass man durch ein Zuviel Schönes und historisch Einmaliges kaputt machen kann?“

OZ-Forum zur Bürgermeisterwahl

Donnerstag, 4. Oktober, 18 Uhr im Foyer des Friderico-Francisceum am Alexandrinenplatz.

Aber der Einsatz der Kandidaten ist nicht nur in Bad Doberan gefragt. Um die Zukunft Heiligendamms geht es den Gastronomen Birgit und Joachim Koch. „Wie soll eine Überplanung realisiert werden, wenn der Eigentümer das nicht will“, fragen sie.

Dass viel Arbeit auf den künftigen Bürgermeister zukommt, weiß auch Jutta Lange. „Sie werden es nicht jedem recht machen können und auch nicht dürfen“, vermutet sie - und fragt: „Halten Sie das aus?“ 

Schicken Sie uns Ihre Fragen an die Bürgermeister-Kandidaten per Mail an bad-doberan@ostsee-zeitung.de. OZ-Redakteur Lutz Werner, der das Forum moderiert, wird sie dann an Mike Wiedow, Hannes Roggelin und Jochen Arenz weitergeben.

Meyer Cora

Sozialarbeiter Christian Heldt leitet mehrere Jugendtreffs im Amtsbereich Neubukow-Salzhaff

27.09.2018

Mit „Liedern vom Wolgastrand" gastiert der Thüringer Volksmusik-Star Ronny Weiland am 12. Januar 2019 um 16 Uhr im Kurhaus Warnemünde.

27.09.2018

Seit 20 Jahren wird niederdeutsche Sprache gepflegt / Auch Kitaknirpse lernen Platt

27.09.2018