Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Feuerwehrübung und Programm auf dem Kamp
Mecklenburg Bad Doberan Feuerwehrübung und Programm auf dem Kamp
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:10 30.04.2016

Vor, während und nach den Läufen entlang der Molli-Strecke am Sonntag veranstaltet das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Bad Doberan ein buntes Programm auf dem Kamp. Von 10 bis 15.30 Uhr können sich Kinder auf der Hüpfburg austoben, sich schminken lassen oder basteln. Ab 10 Uhr singen die Reriker Heulbojen auf der Bühne. 11.30 Uhr wird der Auftritt des Faschingsklubs Kühlungsborn erwartet, um 12 Uhr stellt sich die Kita Kritzmow dem Publikum vor, um 12.25 Uhr wird der Maibaum aufgestellt. Von 12.30 Uhr bis 13 Uhr wird es bei einer Übung vom DRK-Rettungsdienst spannend. Ein Motorrad-Unfall wird simuliert. Ab 13 Uhr werden die Preise unter den Läufern verlost und die Sieger geehrt. Im Anschluss spielt die Schülerband der Kreismusikschule.

Mehr als 340 Läufer haben sich bereits online angemeldet. Am Sonntag selbst rechnet das DRK nochmal mit über 100 Anmeldungen. Mit dabei ist auch Birgit Starck von der Laufgruppe „Doberaner“, die nicht zum ersten Mal mitläuft. „Ich finde die Strecke sehr angenehm, von mir aus könnte sie die ganze Zeit durch den Wald gehen“, sagt sie. Auch Bürgermeister Thorsten Semrau ist Wiederholungstäter und wird die sechs Kilometer laufen. „Viele laufen mit dem Molli gleich schnell los, aber man muss seine Kräfte einteilen“, sagt Semrau. Und auch Stadtvertretervorsteher und Mitläufer Stephan Krauleidis hat einen Tipp für die Erstläufer: „Bis zur Goethestraße genug Energie aufsparen. Die Straße kann sehr lang werden.“

Von al

Täglich holen sich Jung und Alt aus Bad Doberan und Umgebung 500 sogenannte Medieneinheiten aus der Bibliothek. Viele Schüler bessern hier ihr Wissen für den Unterricht auf.

04.06.2018

Zwei Mitarbeiter des Forstamtes untersuchen in diesen Tagen den Wald auf seinen Gesundheitszustand. Die Inventurergebnisse bilden dann die Grundlage für den Waldzustandsbericht.

04.06.2018

Aus eigener Initiative wird die Stadtvertretung keinen Beschluss über die Schließung der Goethe-Schule fassen, stellte Reriks Bürgermeister Wolfgang Gulbis jetzt unmissverständlich klar.

04.06.2018
Anzeige