Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Flagge zeigen für Olympia
Mecklenburg Bad Doberan Flagge zeigen für Olympia
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 10.02.2018

Der weiße Transporter eines Handwerksbetriebs aus der Region, der gestern gegen Mittag durch Doberans August-Bebel-Straße fuhr, war ein Blickfang. An der Fahrer-Seite wehte Deutschlands schwarz-rot-goldene Nationalflagge. So, wie man das von großen Fußball- und Handball-Turnieren kennt. Sie war sogar ganz schön groß geraten für eine Fahne am Auto. Na klar, jetzt beginnen die olympischen Winterspiele in Pyeongchang in Südkorea. Die Eröffnungsfeier wurde zu dieser Zeit gerade im TV übertragen. Die Handwerker freuen sich auf spannende Wettkämpfe, hoffen auf viele deutsche Medaillen und zeigen das auch – so die Botschaft des vorbeifahrenden Autos. Vielleicht geht es den Flagge zeigenden Handwerkern auch so wie mir und vielen Leuten, mit denen ich in den vergangenen Tagen darüber gesprochen habe. Wir wollen im Fernsehen endlich Sport sehen. So wichtig und relevant die ganze bisherige Vorberichterstattung über immer wieder neue Dopingvorwürfe und die beiden Koreas im Spannungsfeld von Weltpolitik und Olympia auch ist – mich interessiert jetzt und in den kommenden gut zwei Wochen vor allem,wer im Biathlon, bei den Skispringern und bei den Ski-Rennläufern vorn ist.

OZ

Stadtvertretung beschließt Rekommunalisierung der TSK / Keine Rückkehr zur Kurverwaltung

10.02.2018

Kröpeliner Filmemacher erhielten gestern für ihren Streifen im Rathaus Beifall

10.02.2018

Für das Ferientheater der Compagnie de Comédie gibt es noch Restkarten. Am kommenden Dienstag, dem 13.

10.02.2018
Anzeige