Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Fördermittel da: Ehm-Welk-Haus wird umgestaltet

Bad Doberan Fördermittel da: Ehm-Welk-Haus wird umgestaltet

Doberaner Literaturhaus soll „tragende Kultur- und Begegnungsstätte“ werden.

Voriger Artikel
Liveticker: TSV Bützow gegen MSV Pampow
Nächster Artikel
Abriss: Jugendherberge auf dem Tempelberg ist Geschichte

Das Ehm-Welk-Haus an der Doberaner Dammchaussee: Die Kultur- und Begegnungsstätte soll jetzt umfassend saniert werden.

Quelle: Plottke Lennart

Bad Doberan. Das Ehm-Welk-Haus in Bad Doberan kann jetzt zu einer „tragenden Kultur- und Begegnungsstätte in der Region“ umgestaltet werden. Die Sanierung des geschichtsträchtigen Gebäudes wird mit 360 000 Euro aus Mitteln des Europäischen Topfes „Leader“ gefördert. „Die Stadt hatte sich für diese Förderung beworben und stand zuletzt auf einem Nachrückerplatz“, erklärt Bauamts-Mitarbeiterin Ute Busse. „Offenbar sind da einige Interessenten abgesprungen – denn die Fördersumme ist schon recht hoch, und normalerweise werden eher viele kleinere Projekte unterstützt.“

Insgesamt werden für die Umbaumaßnahmen rund 459 000 Euro in die Hand genommen. Unter anderem soll ein Forum für Kinder- und Jugendarbeit mit regelmäßigen Bildungsangeboten wie etwa Lesewettbewerbe, Schreibwerkstätten und Sprachkursen etabliert werden. Darüber hinaus soll das Ehm-Welk-Haus als Kultur- und Literaturstätte wieder allen Bewohnern sowie Schulklassen und Vereinen offen stehen – und zwar permanent und nicht wie aktuell nur an zwei Tagen in der Woche für jeweils drei Stunden.

Plottke Lennart

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Weltenbummler der Literatur
Der mexikanische Schriftsteller Sergio Pitol ist tot.

In seinen Erzählungen und Romane verarbeitete er seine schwere Kindheit und seine Erlebnisse als Diplomat. Als Übersetzer brachte er Anton Tschechow und Jane Austen in die spanischsprachige Welt. Mit Pitol verliert Lateinamerika einen seiner originellsten Erzähler.

mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.