Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Freiwillige Feuerwehren laden zum Neujahrsfeuer
Mecklenburg Bad Doberan Freiwillige Feuerwehren laden zum Neujahrsfeuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 11.01.2019
Tannenbaumverbrennen bei der Bad Doberaner Feuerwehr im Jahr 2018. In diesem Jahr findet es am Sonnabend, 12. Januar, statt. Quelle: Werner Lutz
Rerik/Wittenbeck

Mehrere freiwillige Feuerwehren in der Region laden an diesem Sonnabend, 12. Januar, zum Tannenbaumverbrennen ein. In Wittenebeck wird das Neujahrsfeuer auf dem Sportplatz der Gemeinde um 18 Uhr angezündet. Für jeden mitgebrachten Tannenbaum gibt es einen Glühwein gratis.

In Bastorf ist die Feuerwehr am Sonnabend, 12. Januar, unterwegs, um abgeschmückte Christbäume einzusammeln. Ab 17 Uhr werden die Bäume an der Skaterbahn bei Glühwein und Gegrilltem verbrannt.

Ab 14 Uhr werden die Weihnachtsbäume in Rerik an der Haffpromenade neben dem Kinderspielplatz entgegengenommen. Für jeden Baum gibt es auch hier einen Glühwein. Ab 16 Uhr gibt es dann am Neujahrsfeuer Bratwurst vom Grill, Waffeln und Glühwein.

In Bad Doberan wird das Feuer ebenfalls am 12. Januar entzündet. Ab 17 Uhr kann jeder seinen Tannenbaum zum Gelände der freiwilligen Feuerwehr, Thünenhof 2, bringen und erhält dafür eine Wertmarke für ein Getränk oder eine gegrillte Wurst. Die Bäume werden ab 13 Uhr entgegengenommen.

Auch in Kröpelin wird am Sonnabend das Neujahrsfeuer entzündet. Um 18 Uhr geht es am Gerätehaus der Feuerwehr in der Schulstraße los.

Anja Levien

Liane Kienast zog 1981 nach Rakow und erinnert sich an die Discothek im Dorf.

11.01.2019

Der Unternehmer möchte die Stallungen vor dem Gutshaus abreißen.

11.01.2019

Die 57-Jährige kümmerte sich nach der Wende um die Kinder- und Jugendarbeit sowie die Altenbetreuung im Ort.

11.01.2019