Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Freizeitradler planen weitere Tour im Herbst

Bad Doberan Freizeitradler planen weitere Tour im Herbst

Die Radwanderung von Kreissportbund und Doberaner SV am Wochenende war ein voller Erfolg.

Voriger Artikel
Bahnhof lockte mit Strand-Flair
Nächster Artikel
Sonnenkraftwerk steht im Regen

Unterwegs nach Rethwisch.

Quelle: Fred Egler

Bad Doberan. 35 Frauen und Männer folgten am Wochenende der Einladung des Kreissportbundes Land Rostock und dem Bad Doberaner SV zur Radwanderung. Darunter auch Nienhäger und Brothäger Radler. Sie wollten dem Motto „Der Umwelt zuliebe - dem Körper zur Freude“ mit Leben erfüllen. Um 10 Uhr nahmen sie vom Treffpunkt Busbahnhof aus die Strecke in Angriff. Bei mäßigem Tempo und auf guten Radwegen boten sich auch die Möglichkeiten von Unterhaltungen.

Einige Male wurde auch eine kurze Rast eingelegt, um Informationen über das Gesehene auszutauschen und Wissenswertes zu vermitteln. So waren die Orte Rethwisch, Steinheck und Admannshagen bald durchfahren.

Bargeshagen, die Gaststätte des Sportvereins, war Ziel der 1. Etappe. Hier legten die Teilnehmer der Tour eine Pause ein und nahmen einen kräftigen Imbiss ein. Die bis dahin gefahrenen 14 Kilometer wurden von allen als „nicht schwer“ gewertet. „Die Strecke war super zu fahren, abwechslungsreich und gut“, meinte Günter Adler aus Brothagen, der seinen neunjährigen Enkel Max aus Bad Doberan mit dabei hatte.

Bei der Unterhaltung in der Pause wurde schließlich auch die Idee geboren, noch in diesem Jahr eine weitere Radwanderung zu organisieren. Der Wunsch nach einer solchen Tour war bei allen Teilnehmern spürbar.

Die 2. Etappe führte auf dem Radweg entlang der B 105 zurück nach Bad Doberan. Am Ende verabschiedeten sich die Radler und versicherten, bei der nächsten Fahrt wieder dabei zu sein.

 

Fred Egler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.