Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Gespräch über neues Baugebiet
Mecklenburg Bad Doberan Gespräch über neues Baugebiet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:45 26.08.2014
Günter Keerl

Aus dem politischen Stammtisch des CDU-Ortsverbandes wird das Stadtgespräch. Und ein solches Stadtgespräch gibt es erstmalig am 9. September. Zur gewohnten Zeit ab 19 Uhr und am bekannten Ort, dem Hotel „Aquamarin“ am westlichen Kreisel der Ostseeallee, gegenüber vom Konzertgarten West. „Der Name wurde geändert, da wir nicht den Eindruck eines geschlossenen Gesprächskreises vermitteln wollen. Denn willkommen ist jeder Interessierte“, so Vorstandsmitglied Günter Keerl. Diesmal soll vor allem über den Bebauungsplan Nr. 25 gesprochen werden, über das potenzielle Baufeld an der Umgehungsstraße „Grüner Weg“ westlich der Kleingärten. Dort könnte vieles möglich sein: Sport- und Freizeitzentrum, Einkaufszentrum mit Kaufhaus und großem Supermarkt, Jugendherberge. „Wir wollen hören, was die Kühlungsborner dazu sagen“, so Keerl.



lwr

Täglich holen sich Jung und Alt aus Bad Doberan und Umgebung 500 sogenannte Medieneinheiten aus der Bibliothek. Viele Schüler bessern hier ihr Wissen für den Unterricht auf.

04.06.2018

Zwei Mitarbeiter des Forstamtes untersuchen in diesen Tagen den Wald auf seinen Gesundheitszustand. Die Inventurergebnisse bilden dann die Grundlage für den Waldzustandsbericht.

04.06.2018

Aus eigener Initiative wird die Stadtvertretung keinen Beschluss über die Schließung der Goethe-Schule fassen, stellte Reriks Bürgermeister Wolfgang Gulbis jetzt unmissverständlich klar.

04.06.2018
Anzeige