Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Glückspilz: Doberaner gewinnt 25 000 Euro
Mecklenburg Bad Doberan Glückspilz: Doberaner gewinnt 25 000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 20.03.2013

Die stolzen Gewinner wurden auf der Jubiläums-Gala in Beetzendorf (Sachsen-Anhalt) gezogen. Das Prinzip des PS-Lotterie-Sparens der Sparkassen: Mit einem PS-Los für nur fünf Euro im Monat hat jeder Teilnehmer bei jährlich 15 Auslosungen die Chance auf attraktive Geld- und Sachpreise. 25 Cent des Einsatzes kommen gemeinnützigen Projekten in der Region zugute, gleichzeitig werden vier Euro auf einem Sparbuch oder einem Girokonto angespart. Im vergangenen Jahr zahlte die Bank insgesamt 16 600 Euro an 15 Vereine und gemeinnützige Organisationen im Landkreis Rostock aus.

Dass ein Bad Doberaner bei dem Gewinnspiel der Sparkassen gewinnt, ist keine Seltenheit: Zuletzt räumte ein Ehepaar vor gut drei Jahren mehr als 12 000 Euro ab. Den Namen und das Alter des aktuellen Gewinners nannte Matthias Bohn, Sprecher der Rostocker Ospa, nicht.

OZ

Täglich holen sich Jung und Alt aus Bad Doberan und Umgebung 500 sogenannte Medieneinheiten aus der Bibliothek. Viele Schüler bessern hier ihr Wissen für den Unterricht auf.

04.06.2018

Zwei Mitarbeiter des Forstamtes untersuchen in diesen Tagen den Wald auf seinen Gesundheitszustand. Die Inventurergebnisse bilden dann die Grundlage für den Waldzustandsbericht.

01.01.1998

Aus eigener Initiative wird die Stadtvertretung keinen Beschluss über die Schließung der Goethe-Schule fassen, stellte Reriks Bürgermeister Wolfgang Gulbis jetzt unmissverständlich klar.

04.06.2018
Anzeige