Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Griffins holen ersten Saisonsieg
Mecklenburg Bad Doberan Griffins holen ersten Saisonsieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 08.05.2017
Griffins-Trainer Christopher Kuhfeldt freut sich über den ersten Erfolg der Saison. ARCHIVFOTO: RONNY SUSA

Riesenjubel gab es am Sonnabend bei den American Footballern der Rostock Griffins. Im zweiten Saisonspiel der German Football League II (GFL II) gewannen die Greifen bei den Langenfeld Longhorns in Nordrhein- Westfalen mit 38:19 (28:19). Damit feierten die Gäste nach der Auftaktpleite in der Vorwoche bei den Düsseldorf Panther den ersten Saisonsieg.

Griffins-Trainer Christopher Kuhfeldt freute sich über den Erfolg seines Teams. „Der Knoten bei uns ist geplatzt. Wir haben großes Selbstvertrauen und wollten das auch auf dem Platz zeigen. Das ist uns sehr gut gelungen“, meinte der Sportwissenschaftler.

Seine Mannschaft präsentierte sich stark. Vor allem Quarterback Trent Cummings, der vor Spieljahresbeginn aus Landsberg (Bayern) an die Ostsee gewechselt war, konnte auch in seinem zweiten Spiel überzeugen. Vier von fünf Touchdowns leitete der Spielgestalter für sein Team ein, einmal legte der US-Amerikaner den Ball selbst in der Endzone ab. „Das war eine exzellente Leistung von ihm. Das hat er auch seinen Vorderleuten zu verdanken, die ihm sehr gut den Weg freigeblockt haben“, analysierte Griffins-Teammanager Jens Putzier.

Kuhfeldt war erleichtert über den zweiten Rostocker Erfolg in der GFL II überhaupt. „Wir haben ein Spiel erwartet, in dem sich beide Seiten auf Augenhöhe begegnen. Es hat sich aber schnell gezeigt, dass wir sehr fokussiert waren. Die Mannschaft wollte den Sieg unbedingt und hat sich dafür belohnt“, resümierte der 38-Jährige. Nun wollen die Griffins zügig den nächsten Sieg einfahren. Im dritten Auswärtsspiel in Folge reisen sie am kommenden Sonnabend zu den Potsdam Royals. „Das Spiel wird eine große Herausforderung für uns. Aber wir werden versuchen, die Potsdamer zu ärgern “, verspricht Kuhfeldt.

rwa

Bad Doberan Serie Teil 5: Die Regionale Schule am Kamp in Bad Doberan - In der Freizeit für jeden was dabei

Berufsorientierung findet von der 5. bis 10. Klasse statt / Schüler loben Angebote und Ausstattung

07.02.2018
Bad Doberan Schulnavigator Teil 4: Regionale Schule mit Grundschule „Buchenberg“ Bad Doberan - Schüler da abholen, wo sie sind

In dieser Einrichtung ist jeder zweite Sechstklässler fit für das Gymnasium

02.02.2018
Bad Doberan Serie Teil 3: Die Regionalschule „Heinrich Schliemann“ Neubukow - Kinder muntern Senioren auf

Schüler der AG „Ich kann helfen, du auch“ besuchen regelmäßig die DRK-Tagespflege

07.02.2018
Anzeige