Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Hände hoch, die Soko Kübo kommt!
Mecklenburg Bad Doberan Hände hoch, die Soko Kübo kommt!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:04 29.01.2018
Hände hoch auch für die Damentanzgruppe - der Kerker steht drohend daneben. Quelle: Thomas Hoppe
Anzeige
Kühlungsborn

Die Olsenbande, Sherlock Holmes und Dr. Watson, eine Menge Polizisten, Tatortermittler, eine Polizeihündin sowie Häftlinge im Freigang, zwielichtige Gestalten  und tanzfreudige Zeitgenossen - in der  Karneval- und Turnhalle Ost in Kühlungsborn trafen sich zur FKK-Galaveranstaltung alle. „Ich bin sehr zufrieden, der Saal ist voll, die Stimmung ist sehr gut“, freute sich die langjährige Präsidentin des Faschingsklubs Kühlungsborn (FKK), Iris Eichler.

Knapp 300 Faschingsfans feierten am Wochenende das Gala-Programm des Faschingsklubs Kühlungsborn (FKK). Die Stimmung war prächtig.

Thomas Hoppe

Mehr zum Thema

Die Alkoholpromillegrenze liegt in Deutschland bei 0,5. Für junge Fahrer sowie Anfänger gilt jedoch eine strengere Regel. Wer sie missachtet, muss nicht nur mit Punkten in Flensburg rechnen.

25.01.2018

Deutschlands erster und bisher einziger grüner Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat am Samstag den Aachener Orden wider den tierischen Ernst erhalten.

28.01.2018

Ministerpräsident Kretschmann hat für seinen feinen Humor in Aachen einen Orden bekommen. In Aachen bewies der eingefleischte Fastnachts-Narr, dass er auch mit den Jecken im Rheinland kann.

28.01.2018

Von „großartiger Bilanz“ war auf der Jahrestagung von ehrenamtlichen Bodendenkmalpflegern der Region in Bad Doberan (Landkreis Rostock) die Rede. Die ehrenamtlichen „Schatzsucher“ präsentierten einige ihrer Funde.

29.01.2018

Ein 75-Jähriger aus Teschow (Landkreis Rostock) war im vergangenen Herbst in einem Neubukower Einkaufsmarkt ausgerutscht. Zu den starken Schmerzen kamen noch Auslagen und Ärger über die Versicherung des Marktes.

27.01.2018

Die Trauerhalle in Satow neben dem Friedhof kann gebaut werden. Wie Bürgermeister Matthias Drese (SPD) auf der Gemeindevertretersitzung in der Feuerwehr mitteilte, ...

27.01.2018
Anzeige