Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Heimatfest: 80 Jahre Kühlungsborn
Mecklenburg Bad Doberan Heimatfest: 80 Jahre Kühlungsborn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 16.05.2018
Drehorgelspieler beim Heimatfest im vergangenen Jahr. Quelle: Foto: Touristik-Service-Kühlungsborn Gmbh
Kühlungsborn

Am Pfingstsonnabend, dem 19. Mai, findet im Ostseebad Kühlungsborn das Heimatfest im Konzertgarten Ost statt.

Hier dreht sich alles rund um die traditionellen Mecklenburger Tänze und die plattdeutsche Sprache. Besonderer Anlass in diesem Jahr ist der 80. Geburtstag des Ostseebades.

Eröffnet wird das Heimatfest um 11 Uhr durch das Doberaner Blasorchester. Nach der offiziellen Begrüßung vom Bürgermeister Rüdiger Kozian um 14 Uhr unterhält die mecklenburgische Folkloregruppe „De Zweedörper Musikanten“ die Zuschauer. Traditionell geht es dann mit der Warnemünder Trachtengruppe weiter, gefolgt von der Gruppe des Kühlungsborner Vereins „De Plattsnacker“.

Um 16:15 Uhr wollen die Line Dancer das Publikum begeistern. Auch der Kühlungsborner Faschingsklub (FKK) zeigt in einer Showeinlagen seine Künste.

Krönender Abschluss des Heimatfestes ist ab 19.30 Uhr der Tanz- und Konzertabend mit der Show-Band Papermoon. Hier können die Festbesucher den Abend mit schwungvollem Tanz ausklingen lassen.

Neben den vielseitigen Programmpunkten gibt es auch eine Einlage in Plattdeutsch von Kühlungsborner Schülern und einen Kuchenbasar, der von den Frauen des Vereins „De Plattsnacker“ organisiert wird.

Außerdem können die Festbesucher über den kleinen Kunsthandwerker-Markt im Konzertgarten schlendern. Kinder können beim Steinebemalen mit Frau Negnal von der Kreativwerkstatt künstlerisch tätig sein.

Für die Kleinen gibt es außerdem eine Hüpfburg und Kinderschminken.

Das komplette Programm

80 Jahre jung wird die Stadt Ostseebad Kühlungsborn. Das Heimatfest am Pfingstsonnabend im Konzertgarten Ost steht ganz im Zeichen des Jubiläums.

Hier das komplette Programm ab 11 Uhr: Frau Merten mit Spinnrad und Bernsteinkunst     11 -12 Uhr: musikalischer Frühschoppen mit dem Blasorchester Bad Doberan    

12-14 Uhr: Hintergrundmusik und Unterhaltung zur Mittagszeit 14 Uhr: Offizielle Eröffnung des Heimatfestes durch Bürgermeister Rüdiger Kozian auf der Bühne des Konzertgartens  

 

ab 14 Uhr: Aktionen, Spiel und Spaß für Kinder: Steine bemalen, Kinderschminken und Hüpfburg  

 

14.10-14.40 Uhr: Mecklenburgische Folklore mit der Gruppe „De Zweedörper“  

 

14.40-15.40 Uhr: Kühlungsborner Plattsnacker und die Warnemünder Trachtengruppe gestalten ein Festprogramm.  

15.40-16.15 Uhr: De Zweedörper 16.15-16.45 Uhr: Line Dancer    

16.45-17.15 Uhr: Die Hafenlotsen    

17.15-17.45 Uhr: Kühlungsborner FKK    

17.45-19 Uhr: George Wegner Band  

 

ab 19.30 Uhr: Tanz und Unterhaltung mit der Showband Papermoon Info: Der Eintritt zum Heimatfest im Kühlungsborner Konzertgarten Ost ist frei.

OZ

Rostocker und Leser reagieren mit Bedauern auf die Schließung des Restaurants, doch Fahrgastschiffe wie die „Schnatermann“ wollen weiterhin in Stuthof anlegen.

16.05.2018

Fünf Tage lang feiert Warnemünde seine Kunstwerke / Am Donnerstag geht’s los

16.05.2018

Familie Saß machte aus verfallenem niederdeutschen Hallenhaus wieder ein Schmuckstück

16.05.2018
Anzeige