Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Immer mehr Raser auf den Straßen im Landkreis
Mecklenburg Bad Doberan Immer mehr Raser auf den Straßen im Landkreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 11.03.2013
Zwischen Bad Doberan und Heiligendamm wird im Landkreis Rostock besonders häufig geblitzt.
Bad Doberan

Hinzu kommen aber noch mehr als 20 000 Raser, die von der Polizei bei Kontrollen gestoppten wurden. „Genaue Zahlen für das Vorjahr können wir noch nicht nennen. Aber so viel ist sicher: Die Zahl ist leider erneut gestiegen“, sagt Gert Frahm, Sprecher der Polizeiinspektion in Güstrow.

Allein Frahms Kollegen mussten im Jahr 2011 633 Fahrverbote verhängen. „Überhöhte Geschwindigkeit ist und bleibt die Hauptursache für schwere Unfälle auf den Straßen im Landkreis.“ Die Polizei und auch der Landkreis wollen deshalb die Kontrollen weiter verstärken. Nebeneffekt der steigenden Raser-Zahlen: Die Raser sollen in diesem Jahr mehr als 2,7 Millionen Euro in die klammen Kassen des Landkreises Rostock spülen - fast 300 000 Euro mehr als noch 2012.

Mehr zu dem Thema lesen Sie in der Dienstagsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Doberaner Zeitung).

OZ

Täglich holen sich Jung und Alt aus Bad Doberan und Umgebung 500 sogenannte Medieneinheiten aus der Bibliothek. Viele Schüler bessern hier ihr Wissen für den Unterricht auf.

04.06.2018

Zwei Mitarbeiter des Forstamtes untersuchen in diesen Tagen den Wald auf seinen Gesundheitszustand. Die Inventurergebnisse bilden dann die Grundlage für den Waldzustandsbericht.

01.01.1998

Aus eigener Initiative wird die Stadtvertretung keinen Beschluss über die Schließung der Goethe-Schule fassen, stellte Reriks Bürgermeister Wolfgang Gulbis jetzt unmissverständlich klar.

04.06.2018