Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan In Bad Doberan jetzt größer und moderner am alten Standort
Mecklenburg Bad Doberan In Bad Doberan jetzt größer und moderner am alten Standort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 30.11.2018
Nancy Brünner empfängt die Besucher jetzt in neuen, größeren Räumen am gewohnten Standort in Bad Doberan.
Bad Doberan

In der Außenstelle der Bestattungsinstitut Schoof OHG in der Münsterstadt steht Nancy Brünner den Hinterbliebenen in ihren schwersten Stunden zur Seite. Sie ist ein vertrauensvoller und einfühlsamer Begleiter im Trauerfall, spendet Trost, hört zu. „Ich möchte den Betroffenen helfen und sie unterstützen“, sagt Nancy Brünner. Und so ist es selbstverständlich, dass sie sich um sämtliche Formalitäten kümmert.

Gut zu wissen: Die Unterstützung der Bestattungsinstitut Schoof OHG beginnt schon mit der Trauerfallvorsorge: „Viele haben Bedenken, wie die Beerdigung finanziert werden soll. Dabei gibt es Möglichkeiten der Bestattungsvorsorge. So kann man die eigene Bestattung nach seinen Wünschen regeln und die Details festlegen“, sagt Nancy Brünner. „Es gibt die Möglichkeiten des Ansparens und der Absicherung durch eine Versicherung. Wir beraten dazu gern umfassend.“ Um die Vorsorge kümmert sich die Bestattungsinstitut Schoof OHG kostenfrei. Schon zu Lebzeiten kann jeder regeln, ob er eine Erd-, Feuer oder Seebestattung wünscht, wie die Trauerfeier aussehen und auf welchen Friedhof sowie Grabstätte die Beisetzung erfolgen soll. „Das gibt den Angehörigen später die Gewissheit, dass alle Vorstellungen berücksichtigt werden.“

Bad Doberan Er meistert Wirtschaft und Kunst - Grimme-Preisträger schrieb neue Komödie

Bert Koß, der mit seiner Familie seit 1999 im Kröpeliner Ortsteil Klein Siemen wohnt, ist ein erfolgreicher Drehbuchautor und Unternehmer. In diesem Jahr erhielt der Film „Zuckersand“, für den Koß gemeinsam mit Dirk Kummer das Drehbuch schrieb, den Grimme-Preis. Jetzt ist der nächste Film mit seiner Beteiligung fertiggestellt worden.

30.11.2018
Bad Doberan Aufgabendebatte in Kühlungsborn - Kurbetriebsausschuss will mehr Kompetenz

Der Kurbetriebs- und Wirtschaftsförderungsausschuss spielt in der Tourismushochburg Kühlungsborn nicht die Rolle, die ihm nach Auffassung seiner Mitglieder zukäme.

29.11.2018

Architekten stellen Pläne für neue Strandversorgung vor. Bauantrag soll noch in diesem Jahr gestellt werden.

29.11.2018