Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Integration: Gipfel am 5. März
Mecklenburg Bad Doberan Integration: Gipfel am 5. März
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 29.01.2018
Bad Doberan

Ein Integrationsgipfel soll am 5. März die Situation von Asylbewerbern und Flüchtlingen im Landkreis Rostock analysieren. Geplant ist er im Kreistagssaal in Güstrow.

Um die aktuelle Situation geht es heute in der Sitzung des Fachausschusses für Familie, Senioren, Soziales und Gesundheit des Kreistages. Laut Angaben der Kreisverwaltung werden (Stand 31. Dezember 2017) kreisweit 496 Asylbewerber und 1064 anerkannte Flüchtlinge betreut. Bei den Asylbewerbern überwiegt die zentrale Unterbringung, unter anderem in der Gemeinschaftsunterkunft in Walkenhagen (72 Asylbewerber sind dort untergebracht). Im Gegensatz dazu ist das Gros der anerkannten Flüchtlinge (903 der 1064) dezentral untergebracht. Seit Anfang Januar betreuen sechs sogenannte Integrationslotsen insgesamt 1047 anerkannte Flüchtlinge.

Der für März geplante Integrationsgipfel ist eine Premiere. Vorgesehen sind dabei fünf Arbeitsgruppen, unter anderem für Ausbildung und Beschäftigung.

OZ

Rund 280 Gäste erlebten am Samstag eine mitreißende Gala vom FKK – dem Faschingsklub Kühlungsborn. Das Publikum sparte nicht mit Beifall.

29.01.2018

Rostocker sollen ihre Ideen einbringen / Einige Brennpunkte seit 2014 entschärft

29.01.2018

Treffen ehrenamtlicher Bodendenkmalpfleger fand in Bad Doberan statt

29.01.2018