Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Jugendlicher greift Molli-Lokführer an
Mecklenburg Bad Doberan Jugendlicher greift Molli-Lokführer an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:58 10.05.2017
In der Bad Doberaner Molli-Straße ist es am Mittwoch zu einem Angriff auf einen Lokführer gekommen. Quelle: Katharina Ahlers
Anzeige
Bad Doberan

Ein 17-Jähriger hat am Mittwoch in Bad Doberan einen Molli-Lokführer verletzt. Laut Angaben der Polizei eskalierte ein Streit zwischen dem Jugendlichen und dem Mitarbeiter der Mecklenburgischen Bäderbahn. Der Lokführer hatte den 17-Jährigen aufgefordert den Gehweg zu benutzen, zu seiner Sicherheit. Daraufhin bewarf der Jugendliche den Lokführer mit einer metallischen Zigarettenschachtel und traf diesen am Kopf. Der Mann erlitt dadurch eine leichte Platzwunde, konnte seinen Dienst aber fortsetzen.

Das Kriminalkommissariat Güstrow hat nun die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

OZ

Bad Doberan Serie Teil 5: Die Regionale Schule am Kamp in Bad Doberan - In der Freizeit für jeden was dabei

Berufsorientierung findet von der 5. bis 10. Klasse statt / Schüler loben Angebote und Ausstattung

07.02.2018
Bad Doberan Schulnavigator Teil 4: Regionale Schule mit Grundschule „Buchenberg“ Bad Doberan - Schüler da abholen, wo sie sind

In dieser Einrichtung ist jeder zweite Sechstklässler fit für das Gymnasium

02.02.2018
Bad Doberan Serie Teil 3: Die Regionalschule „Heinrich Schliemann“ Neubukow - Kinder muntern Senioren auf

Schüler der AG „Ich kann helfen, du auch“ besuchen regelmäßig die DRK-Tagespflege

07.02.2018
Anzeige