Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan KD Meyer träumt vom Kettensägen-Symposium
Mecklenburg Bad Doberan KD Meyer träumt vom Kettensägen-Symposium
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 03.05.2018
Klaus-Dieter „KD“ Meyer ist Veranstalter der Kühlungsborner Kunsthandwerker-Märkte und nimmt auch an „Kunst offen“ teil. Quelle: Sabine Hügelland
Kühlungsborn

Wie viele andere Künstler im Landkreis Rostock wird auch der Kühlungsborner Holzgestalter KD Meyer über Pfingsten zur Aktion „Kunst offen“ sein Atelier öffnen. Der 62-Jährige hat sich auch einen Namen als Organisator der beliebten Kunsthandwerkermärkte im Konzertgarten West gemacht.

Einer Idee hängt er schon sehr lange nach: „Ich möchte ein Kettensägen-Bildhauer-Symposium starten. Objekte sollen entstehen, die in der Stadt an exponierten Stellen aufgestellt werden und dort verbleiben.“ Bisher fehlt ihm allerdings der Zuspruch, denn die Sägen machen Lärm. Doch vielleicht, hofft der Künstler, findet sich ja doch noch ein Platz, wo sich Kettensägen und Künstler sich ein Wochenende lang frei entfalten können.

Werner Lutz

Mehr zum Thema

Neue Galerie im Koggenspeicher auf der Hafeninsel eröffnet

30.04.2018

Zum Ende des Steinkohlenbergbaus bekommt das Wasserschloss Strünkede für ein paar Wochen ein hässliches Kleid verpasst. Es erinnert an harte Arbeit. Auch sonst haben sich viele Künstler immer wieder mit Kohle & Co. befasst: Insgesamt gibt es 17 Ausstellungen.

03.05.2018

Zwei lebensgroße Bronzeplastiken an der Rostocker Kunsthalle sind verschwunden. Der Künstler ist entsetzt. Die Polizei sucht Zeugen.

03.05.2018
Bad Doberan Kühlungsborns Wirtschaft breiter aufstellen - Stadt soll neue Gewerbeflächen ausweisen

In Kühlungsborn boomt die Wirtschaft, vor allem, weil der Tourismus floriert. Damit sich mehr Firmen anderer Branchen ansiedeln, soll die Stadt neue Gewerbeflächen ausweisen. Der CDU-Vorschlag wurde schon von zwei wichtigen Ausschüssen angenommen.

04.05.2018

Familienzirkus lädt ab heute zu Zwei-Stunden-Programmen auf Kröpeliner Festplatz ein

03.05.2018

Top 25: Doberaner Initiative ist für den Endausscheid beim bundesweiten Wettbewerb „startsocial“ nominiert.

03.05.2018