Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Kantorin ins Amt eingeführt
Mecklenburg Bad Doberan Kantorin ins Amt eingeführt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:59 26.08.2018
Kühlungsborn

In der evangelischen Kirchengemeinde von Kühlungsborn (im Landkreis Rostock) gibt es jetzt offiziell eine neue Kirchenmusikerin. Die 27-jährige Sophie Feine aus dem Reriker Ortsteil Blengow wurde gestern im Rahmen des Gottesdienstes in ihr Amt feierlich eingesegnet.Die gebürtige Rostockerin, die bereits mit vier Jahren nach Blengow kam, hatte mit zwölf Jahren begonnen, Klavier zu lernen. Es folgten im Jahr 2010 das Abitur am Musik-Gymnasium in Schwerin, ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Kirchengemeinde Levin bei Dargun und schließlich das Kirchenmusikstudium an der Greifswalder Universität, das sie in diesem Jahr abschloss. Erfahrungen im Ausland sammelte Sophie Feine bei Gastsemestern in Neuseeland und Wales. Nach dem gestrigen Gottesdienst in der St.-Johannis-Kirche lud die neue Kantorin vor der Pfarrscheune ihre Gemeinde zu einem Zusammensein ein.

Pastor Matthias Borchert fragt Sophie Fein, ob sie bereit für den Dienst als Kantorin sei, ob sie bereits sei „mit allen in der Gemeinde Diensttuenden“ zusammenzuarbeiten und ihr Amt „in Treue gegenüber dem Bekenntnis unserer Kirche zu führen“. Dann bat er sie mit einem „Ja, mit Gottes Hilfe“ zu antworten. So geschah es. Quelle: Thomas Hoppe

Thomas Hoppe

In Bad Doberan rückt der Rettungsdienst des Arbeiter-Samariter-Bundes Bad Doberan im Schnitt pro 24-Stunden-Dienst neun Mal aus. Die Hemmschwelle, die 112 zu wählen, ist laut Rettungsdienstleiter Jörg Mühring, gesunken.

25.08.2018

Mit seinem knalligen Orange ist der Sanddorn auch aus der Ferne gut zu erkennen. „Es ist immer wieder toll, diese Farbenpracht anzusehen“, schreibt OZ-Leserin Margit Mau zu diesem Foto.

25.08.2018

Holger Bellgardt stellt das Segelfest auf den Prüfstand / Kritik gibt es vor allem an der Festmeile im Stadthafen

25.08.2018