Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Keine Bewegung nach Explosion in Sondermüll-Firma
Mecklenburg Bad Doberan Keine Bewegung nach Explosion in Sondermüll-Firma
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 29.08.2013
Bargeshagen

Genau einen Monat ist das Unglück in der Sondermüll-Firma EMV in Bargeshagen jetzt her, bei dem fünf Menschen verletzt wurden — noch immer tappen Einwohner über die Ursachen im Dunkeln. Tenor: Der Chemie- Unfall verläuft im Sande, es passiert nichts mehr. „Umweltminister Till Backhaus, der ja auch persönlich vor Ort war, hat mir in die Hand versprochen, dass sich alle Beteiligten an einen Tisch setzen und über Lösungen diskutieren“, sagt Bürgermeister Hans-Peter Stuhr. Mit dabei: Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt (Stalu), Landkreis, Landesamt — „wir stellen gerade die genauen Abläufe zusammen, damit sich auch die Staatsanwaltschaft endlich damit befassen kann“, sagt Gemeindevertreter Eduardo Catalan.

Übrigens: In den vergangenen Tagen hatten sich Einwohner wieder vermehrt über Geruchsbelästigungen beschwert. „Dann sollte sofort der Anruf beim Stalu folgen“, empfiehlt Catalan. „Wenn das erst ein paar Tage später auf den Tisch kommt, kann man nichts mehr machen.“

Lennart Plottke

Täglich holen sich Jung und Alt aus Bad Doberan und Umgebung 500 sogenannte Medieneinheiten aus der Bibliothek. Viele Schüler bessern hier ihr Wissen für den Unterricht auf.

04.06.2018

Zwei Mitarbeiter des Forstamtes untersuchen in diesen Tagen den Wald auf seinen Gesundheitszustand. Die Inventurergebnisse bilden dann die Grundlage für den Waldzustandsbericht.

01.01.1998

Aus eigener Initiative wird die Stadtvertretung keinen Beschluss über die Schließung der Goethe-Schule fassen, stellte Reriks Bürgermeister Wolfgang Gulbis jetzt unmissverständlich klar.

04.06.2018