Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Kröpeliner siegen bei eigenem Cup
Mecklenburg Bad Doberan Kröpeliner siegen bei eigenem Cup
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 05.02.2018
Kröpelin

Der Kröpeliner SV hat am Sonnabend sein eigenes Hallenfußball-Mitternachtsturnier gewonnen. Die Mannschaft aus der 1. Kreisklasse bezwang beim Fedtke-Cup im Endspiel die „Eisenmauken“ Bad Doberan mit 3:1. Dritter wurde der FSV Kühlungsborn II nach dem 2:0-Erfolg im kleinen Finale gegen die Freizeitfußballer von „ZimPie’s Bande“.

Acht Mannschaften waren beim Fedtke-Cup dabei, der seit 2001 ausgetragen wird. Zum besten Spieler der Veranstaltung wurde Hannes Eckbrett (ZimPie’s Bande) gewählt. Mostafa Alkalaf von der TSG Neubukow erzielte mit fünf Treffern die meisten Tore im Turnier.

Endstand:

1. Kröpeliner SV, 2. Eisenmauken Bad Doberan, 3. FSV Kühlungsborn II, 4. ZimPie’s Bande, 5. TSG Neubukow, 6. SV Steilküste Rerik, 7. SV Pepelow, 8. SV Wittenbeck.

jw

Rohde gibt Vorsitz ab / Gründe bislang unbekannt

05.02.2018

Einheimische und Gäste amüsieren sich bei Musik, Umzügen und Eisfasching

05.02.2018

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Frank Junge ist neuer stellvertretender tourismuspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion.

05.02.2018