Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kühlungsborn Senioren schnippeln um Meisterpokal
Mecklenburg Bad Doberan Kühlungsborn Senioren schnippeln um Meisterpokal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 18.04.2013
Rerik

Im Anschluss wird bei jedem Teilnehmer die am schlechtesten gespielte Runde gestrichen — lediglich die fünf besten Skat-Ergebnisse kommen letztlich in die Endwertung.

Die im März gespielte fünfte Partie gewann Manfred Rambow mit 2039 Punkten vor Uwe Westendorf (1768) und Gerhard Kolpack (1665). In der Gesamtwertung führt vor dem Finale überlegen Gerhard Kolpack mit 8969 Punkten — damit hat er auch beste Chancen auf den vom Seniorenverband BRH Rerik gestifteten Meisterpokal. Auf den Plätzen folgen Manfred Rambow (7887), Uwe Westendorf (7813), Dieter Mrowka (7607) und Manfred Voltmann (7003).

Insgesamt nehmen 29 Senioren-Skatfreunde an diesem Turnier teil. Der ursprünglich älteste Teilnehmer und Vorjahres-Skatmeister Günter Raddatz kann seinen Titel leider nicht mehr verteidigen — er verstarb kürzlich im Alter von 87 Jahren.

OZ

Anzeige