Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kühlungsborn Vortrag zu Judentum und Islam
Mecklenburg Bad Doberan Kühlungsborn Vortrag zu Judentum und Islam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 17.05.2017

Rostock. Einer der bekanntesten deutschen Arabisten, Prof. Dr. Hartmut Bobzin, spricht am Montag in der Aula der Rostocker Universität zum Thema „Die Bedeutung jüdischer Tradition und Kultur für den Islam“. Die Muslime bezeichnen sich selbst als „die Leute der Schrift“ oder „die Leute des Buches“. Damit ist zwar der Koran gemeint, gleichwohl werden im Koran aber auch die jüdische Thora und das christliche Evangelium als Offenbarungsschriften genannt. Vielfach sind im Koran Bezüge zur jüdischen Traditionsliteratur zu finden, wie umgekehrt islamische Einflüsse in der jüdischen Überlieferung. Der Vortrag beleuchtet Aspekte dieser fruchtbaren Beziehungen. Bobzin lehrte als Professor für Islamwissenschaft in Erlangen-Nürnberg und ist Mirglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Bekannt wurde Bobzin durch seine Übersetzung des Korans ins Deutsche.

Vortrag: 22. Mai, 19 Uhr, Universität Rostock, Aula, Universitätsplatz 1

OZ

Anzeige