Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kühlungsborn Wehren holen Verbrennen der Tannenbäume nach
Mecklenburg Bad Doberan Kühlungsborn Wehren holen Verbrennen der Tannenbäume nach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 16.01.2015

Die Freiwilligen Feuerwehren von Rerik, Wittenbeck und Bastorf laden morgen zu ihren traditionellen Neujahrsfeuern mit Tannenbaumverbrennen ein. Nachdem die Feuer in der vergangenen Woche wegen der Stürme aus Sicherheitsgründen abgesagt werden mussten, holen die Wehren die Termine morgen nun nach. In Wittenbeck beginnt das Neujahrsfeuer um 17.30 Uhr am Sportplatz. „Wie immer ist für Getränke und einen guten Imbiss gesorgt. Neu in diesem Jahr ist: Wer seinen abgeschmückten Tannenbaum selber mitbringt, bekommt einen Glühwein umsonst“, lädt Wehrführer Wolfram Pagel ein.

Die Freiwillige Feuerwehr in Rerik lädt bereits um 16 Uhr an das Feuerwehrgerätehaus, Zum Dolmen 1, ein. Alle Einwohner und Gäste sind herzlich eingeladen, für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Die Wehr in Bastorf beginnt ihr Neujahrsfeuer mit Tannenbaumverbrennen um 18 Uhr hinter der Sporthalle.



mk

Anzeige