Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Heimatmuseum zeigt historische Postkarten
Mecklenburg Bad Doberan Heimatmuseum zeigt historische Postkarten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:40 11.04.2013
Das Heimatmuseum in Rerik. Quelle: Sabine Hügelland
Rerik

Das Heimatmuseum des Ostseebades Rerik (Landkreis Rostock) feiert in diesem Jahr seinen 60. Geburtstag. Zu den Höhepunkten zählt die jetzt eröffnete Sonderausstellung historischer Postkarten zur Entwicklung des Fischerdorfes Alt Gaarz zum Ostseebad Rerik. Sie wird bis Ende des Jahres in der Galerie des Hauses zu sehen sein.

Die Anfänge des Museums waren bescheiden. Im Juli 1953 wurde die erste Ausstellung im Schaufenster eines Elektro-Ladens gezeigt – steinerne Werkzeuge und Waffen aus der Ur- und Frühgeschichte. 1997 zog das Museum in das in das ehemalige, 1853 erbaute Schul- und Küsterhaus im Zentrum des kleinen Ostseebades um. Seitdem sind in der Galerie im Dachgeschosses auch Sonderschauen möglich.

Das Museum hat im Jahr rund 7500 Besucher. Es ist ein kulturelles Zentrum des Ostseebades Rerik.

Lesen Sie mehr zum Thema in der Wochenendausgabe der OSTSEE-ZEITUNG (Doberaner Zeitung).

OZ

Täglich holen sich Jung und Alt aus Bad Doberan und Umgebung 500 sogenannte Medieneinheiten aus der Bibliothek. Viele Schüler bessern hier ihr Wissen für den Unterricht auf.

04.06.2018

Zwei Mitarbeiter des Forstamtes untersuchen in diesen Tagen den Wald auf seinen Gesundheitszustand. Die Inventurergebnisse bilden dann die Grundlage für den Waldzustandsbericht.

01.01.1998

Aus eigener Initiative wird die Stadtvertretung keinen Beschluss über die Schließung der Goethe-Schule fassen, stellte Reriks Bürgermeister Wolfgang Gulbis jetzt unmissverständlich klar.

04.06.2018
Anzeige