Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Nordische Kunstakademie kooperiert mit Haifa
Mecklenburg Bad Doberan Nordische Kunstakademie kooperiert mit Haifa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:30 29.03.2014
Der Bahnhof Kröpelin (Mitte) soll Ausgangspunkt für die „Nordische Kunstakademie“ werden. Entlang der Bahnstrecke Rostock-Wismar  werden „Satelliten“ der Akademie angesiedelt, heißt es. Quelle: Oz
Anzeige
Kröpelin

Der jetzt von Kröpeliner Kunstfreunden und einem bekannten Bildhauer aus der israelischen Hafenstadt Haifa ins Leben gerufene internationale Dachverband „Free International Art Academy (F.I.A.A.)“ soll entstehenden Kunstakademien eine Zusammenarbeit auf künstlerischer Ebene – mit Künstler- und Studentenaustausch – bieten, aber auch eine Kooperation auf finanzieller Ebene, z.B. zur Organisation von EU-Fördermitteln.

In Haifa ist der beteiligte Akademie-Gründer der Künstler Belu-Simion Fainaru, seit 1993 Professor am Wizzo College of Design in Haifa. Der heute 54-jährige, gebürtige Rumäne war unter anderem im Jahr 2010 Kurator der „Mediterranean Biennale“ in Haifa.



Thomas Hoppe

Täglich holen sich Jung und Alt aus Bad Doberan und Umgebung 500 sogenannte Medieneinheiten aus der Bibliothek. Viele Schüler bessern hier ihr Wissen für den Unterricht auf.

04.06.2018

Zwei Mitarbeiter des Forstamtes untersuchen in diesen Tagen den Wald auf seinen Gesundheitszustand. Die Inventurergebnisse bilden dann die Grundlage für den Waldzustandsbericht.

04.06.2018

Aus eigener Initiative wird die Stadtvertretung keinen Beschluss über die Schließung der Goethe-Schule fassen, stellte Reriks Bürgermeister Wolfgang Gulbis jetzt unmissverständlich klar.

04.06.2018
Anzeige