Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Rohrstock ist wie Bahnhof

Stadtmitte Rohrstock ist wie Bahnhof

Deutschlands ältestes Studentenkabarett feiert seinen 45. Geburtstag.

Voriger Artikel
Kühlungsborner malt für die Welt
Nächster Artikel
Im Roten Pavillon geht ein Licht auf

Mitglieder der großen Rohrstock-Familie: Melanie Rahn, Ulli Zaumseil, Karolin Ehlers und Steffie Krauß (v. l.).

Quelle: Andreas Golz

Stadtmitte. Deutschlands ältestes Studentenkabarett ist ein wahrer Jungbrunnen. Am Sonnabend feierte Rohrstock seinen 45. Geburtstag in der Kleinkunstbühne „Ursprung“. Im Defilee der Gratulanten: die Einstigen, die Heutigen und die Zukünftigen.

Dr. Wolfgang Dalk als Geburtshelfer. Er, der anno 1970 FDJ-Sekretär der Sektion Sprach- und Literaturwissenschaften an der Rostocker Universität war, sollte damals das Querdenken aus seinen ewigen Anfängen herausführen. „Keine Ahnung wie, dafür mit einer guten Idee“, erinnert sich Dalk. Es kommt ein Studentenkabarett mit einem programmatischen Entree wie eine Stoßgeburt zum Vorschein: „Da sind wir endlich!“

Kabarett hat mit Klamauk nichts zu tun. „Das war immer unser Anspruch“, versichert Dalk. 1983 balgten sich noch 20 Männer und 63 Frauen um fünf Stellen bei Rohrstock. Studentenleben ist hart! Ein Jahr vorher sprach ein gewisser Michael Ruschke vor. „Was wollen wir denn mit dem?“ sprach Dalk dem jungen Mann jegliches Talent ab. Mittlerweile ist Ruschke seit gut 25 Jahren der kongeniale Dalk-Nachfolger, geistiger Kopf, Texter und Kabarettist zugleich. Rohrstock ist wie Bahnhof: Ein ständiges Kommen und Gehen. Dereinstige Studenten-Hallodris, die die Alma Mater verließen, verdingen sich heute in ehrbaren Berufen, sind etwa Lehrer, reihen sich in die Gilde anderer Sozialversicherungsbeitragender ein oder legen als Rohrstock-Ehrenmitglieder im Team Kahrotte neue kabarettistische Saat an.

Ruschke stöhnt über ein Déjà-vu im Januar 2015. Gerade eben hat ihn wieder eine Riege talentierter Studenten verlassen, da rekrutiert sich bereits neues Gefolge. „Es bewerben sich etwa 20 Studenten.

Wir brauchen maximal sechs“, verrät Ruschke. Via soziale Netzwerke oder über Mundpropaganda fahndet Rohrstock in der Universität nach geeigneten Leuten. Ein knallhartes Casting folgt und für die Auserwählten ein noch anspruchsvolleres Danach: „Ein einwöchiges Probenlager im März, in dem das Programm, das im April zur Premiere kommt, stehen muss“, sagt Ruschke. „Denn wir sind zwar ein Ausbildungskabarett, haben aber keine Zeit dafür!“ Andreas Golz Rohrstocks Geburtstags-Special in der Bühne 602 am 14. Januar um 20 Uhr. Restkarten: ☎ 0381/203 60 84

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock-Stadtmitte
Mitglieder der großen Rohrstock-Familie: Melanie Rahn, Ulli Zaumseil, Karolin Ehlers und Steffie Krauß (v. l.). Foto:Andreas Golz

Rohrstock ist mit 45 Jahre das älteste Studentenkabarett der Bundesrepublik

mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.