Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Kunsthandwerker sammeln für Kinder
Mecklenburg Bad Doberan Kunsthandwerker sammeln für Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 20.10.2017
Frauke Goldammer (l.) legte noch Spendengelder drauf. Marktveranstalter Klaus-Dieter Meyer freut sich über die Spendensumme. Quelle: Foto: S. Hügelland
Kühlungsborn

3525 Euro Spendengelder sind in diesem Jahr bei den Kunsthandwerkermärkten in Kühlungsborn zusammengekommen. Das Geld konnte an das Team der Universitätsmedizin Rostock „Mike Möwenherz“ überwiesen werden. Das meiste spendeten die Händler selbst, nur wenige Gäste gaben etwas. Unter dem Motto „Wir wollen helfen“, sammelt der Veranstalter und Holzgestalter Klaus-Dieter Meyer seit drei Jahren Spendengelder während der Märkte.

Jedes Jahr wurde es mehr. 2016 waren es 1834,91 Euro. „Viele Händler haben Einzelaktionen gestartet“, so Klaus-Dieter Meyer. Am letzten Markttag war es Frauke Goldhammer aus Neu Nantrow, die sich eine besondere Spendenaktion ausdachte. So ließ sie ihre Kunden bestimmen, welche Summe sie vom Kaufpreis der handgefertigten Woll-Kleidung spenden möchten. „Eine tolle Aktion, die ja keine Selbstverständlichkeit ist“, sagte sie. „Das so viel zusammen kam, mag auch daran liegen, dass auf diesem Markt qualitativ hochwertige Ware angeboten wird.“

Manche Händler sammelten sogar noch extra. „Das Geld geht wieder zu 100 Prozent an 'Mike Möwenherz' zur Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung von Kindern und Jugendlichen“, so Klaus-Dieter Meyer. „Für ihren letzten Weg soll es schwersterkrankten Kindern ermöglicht werden, bei ihren Lieben zu Hause zu sein – mit ärztlicher Unterstützung“, sagte Meyer. Es sind nicht nur an Krebs Erkrankte. Vor allem sind es auch Kinder und Jugendliche mit Muskelschwund und neurologischen Stoffwechselerkrankungen, die ein langes Siechtum haben. Zuhause können ihnen ihre Wünsche erfüllt werden, wie das eigene Zimmer oder die Geschwister um sich zu haben und anderes.

Mehr als 30 Händler nehmen jedes Jahr an den Kunsthandwerkermärkten im Konzertgarten West teil. Seit vielen Jahren organisiert der Holzgestalter nun schon erfolgreich seine Märkte und sorgt für ein abwechslungsreiches Angebot. Jedes Jahr kommen neue Kunsthandwerker hinzu. Besucher haben die Auswahl zwischen Arbeiten aus Keramik, Holz, Metall, Textil.

Der Markt ist längst zur festen Größe geworden und hat seine Liebhaber unter den Stammgäste im Ostseebad gefunden. „Ich freue mich, dass ich 2018 im Zusammenhang mit dem Kleinkunstfestival vom 3.

bis 5. August mit einem Drei-Tage-Kunsthandwerkermarkt teilnehmen darf“, sagte der Kühlungsborner. „Alle anderen Termine für das Jahr 2018 stehen auch schon.“

Mehr Infos unter: www.kunsthandwerk.kuehlungsborn.de

Sabine Hügelland

Bad Doberan Serie Teil 5: Die Regionale Schule am Kamp in Bad Doberan - In der Freizeit für jeden was dabei

Berufsorientierung findet von der 5. bis 10. Klasse statt / Schüler loben Angebote und Ausstattung

07.02.2018
Bad Doberan Schulnavigator Teil 4: Regionale Schule mit Grundschule „Buchenberg“ Bad Doberan - Schüler da abholen, wo sie sind

In dieser Einrichtung ist jeder zweite Sechstklässler fit für das Gymnasium

02.02.2018
Bad Doberan Serie Teil 3: Die Regionalschule „Heinrich Schliemann“ Neubukow - Kinder muntern Senioren auf

Schüler der AG „Ich kann helfen, du auch“ besuchen regelmäßig die DRK-Tagespflege

07.02.2018
Anzeige