Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Landkreis baut Ratskeller um
Mecklenburg Bad Doberan Landkreis baut Ratskeller um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 06.02.2018
Blick in den Ratskeller. Die Gaststätte war bei Bad Doberanern beliebt. Quelle: Anne Schnippering
Bad Doberan

Mit dem Ratskeller in Bad Doberan (Landkreis Rostock) verknüpfen viele Münsterstädter schöne Erinnerungen. Wie die damalige Restaurantleiterin Anne Schnippering erzählt, wurden hier Hochzeiten und Familienfeste gefeiert, trafen sich Vereine und Parteien, wurde das Kantinenangebot angenommen und zu Mittag gegessen. 2013 schloss der Ratskeller im Erdgeschoss der Kreisverwaltung, weil Inhaber Willi Holtz in Rente ging. Er hatte das Restaurant seit 1990 betrieben. Die Räume stehen seitdem leer.

Seit einigen Monaten herrscht dort wieder Betrieb. Die Bauarbeiter sind angerückt. Der Ratskeller gehört dem Landkreis Rostock. „Die Räumlichkeiten werden zu Büros umgebaut. Dort wird ein Teil des Amtes für Kreisentwicklung arbeiten“, teilt Sprecher Michael Fengler mit.

Nachdem es im Frühjahr 2013 ein Interessenbekundungsverfahren zur Vermietung der Gaststätte gegeben hatte und kein Mieter gefunden wurde, entschied sich der Landkreis 2016 die Räume für die Verwaltung zu nutzen, teilt das Amt für Service- und Gebäudemanagement des Landkreises mit.

Levien Anja

In Kühlungsborn, Bad Doberan, Satow, Neubukow und Kröpelin wird die fünfte Jahreszeit gefeiert.

09.02.2018

Die Straße zwischen Heiligenhagen und Reinshagen musste am Montagnachmittag gesperrt werden.

06.02.2018

Die Baumaßnahme zum Hochwasserschutz nahe des Ostseebades Rerik steht kurz vor dem Abschluss. Doch es gibt auch Kritik an deren Umfang.

06.02.2018