Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Lesepaten wollen Kinder für Bücher begeistern
Mecklenburg Bad Doberan Lesepaten wollen Kinder für Bücher begeistern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 10.05.2017
Geschichten erzählen: Lesepatin Marianne Lübke (l.) liest in der Kita „Buchenbergzwerge“ regelmäßig aus Kinderbüchern vor. Quelle: Lennart Plottke
Anzeige
Bad Doberan

Um bei älteren Menschen ehrenamtliches Engagement zu unterstützen, hat das Sozialamt des Landkreises Rostock gemeinsam mit dem BilSE-Institut für Bildung und Forschung sowie dem Ministerium für Arbeit, Gleichstellung und Soziales das Projekt „Go Active – Keiner ist allein!“ ins Leben gerufen. Damit sollen Angebote geschaffen werden, die es den Senioren ermöglichen, weiterhin selbstbestimmt in ihrer gewohnten Umgebung leben zu können.

Als Lesepaten können sie Kinder an Kitas, Schulen oder Jugendeinrichtungen mit ihrer Leidenschaft für Bücher begeistern. Mit dabei ist unter anderem die Doberaner Kindertagesstätte „Buchenbergzwerge“ - hier erzählt mit Marianne Lübke die frühere Leiterin der Stadtbibliothek regelmäßig Geschichten.

Lennart Plottke

Mehr zum Thema

Eltern und Amt als Schulträger wollen das Angebot auch fürs nächste Schuljahr bereithalten /Finanzierung noch offen

05.05.2017

Der Bildungsausschuss akzeptiert die Ablehnung des runden Tischs

06.05.2017

Während der Hochschulinfotage konnten junge Leute aus ganz Deutschland das für sie passende Studienfach auswählen

08.05.2017
Bad Doberan Serie Teil 5: Die Regionale Schule am Kamp in Bad Doberan - In der Freizeit für jeden was dabei

Berufsorientierung findet von der 5. bis 10. Klasse statt / Schüler loben Angebote und Ausstattung

07.02.2018
Bad Doberan Schulnavigator Teil 4: Regionale Schule mit Grundschule „Buchenberg“ Bad Doberan - Schüler da abholen, wo sie sind

In dieser Einrichtung ist jeder zweite Sechstklässler fit für das Gymnasium

02.02.2018
Bad Doberan Serie Teil 3: Die Regionalschule „Heinrich Schliemann“ Neubukow - Kinder muntern Senioren auf

Schüler der AG „Ich kann helfen, du auch“ besuchen regelmäßig die DRK-Tagespflege

07.02.2018
Anzeige