Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Letzte Proben für den Doberaner Karneval
Mecklenburg Bad Doberan Letzte Proben für den Doberaner Karneval
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 27.01.2018
Die Delphinies vom Doberaner Karnevalsklub 88 haben ihre letzte Probe vor der Generalprobe am Donnerstag. Quelle: Foto: Anja Levien

Es ist die letzte Probe vor der großen Generalprobe am Donnerstag. Trainerin Claudia Waligora übt mit den Delphinies vom Doberaner Karnevalsklub 88 (DKK

88) in der Sporthalle im Gymnasium den Tanz „Pocahontas sucht Ostwind“. Die sieben- bis zehnjährigen Jungen und Mädchen sind als Indianer oder Pferd verkleidet. Der Verein hat sich für dieses Jahr das Motto „Im wilden Westen feiert der DKK am besten“ ausgedacht. Vom 2. bis 4. Februar zeigen die rund 130 Vereinsmitglieder ihr Programm, an dem sie fast ein Jahr gearbeitet haben. Für Freitagabend gibt es noch Karten.

Acht Tanzgruppen und die Klamaukgruppe üben seit Monaten. Für die Delphinies, die Krabben, die Showtanzgruppe und die Garde waren es gestern die letzten Proben.

In den Wohnzimmern wird gebastelt und gemalt. Bis Dienstagabend muss alles fertig sein, dann beginnt der Aufbau in der Mehrzweckhalle am Busbahnhof. Dann wird der Linoleumboden ausgelegt, die Bühne aufgebaut, die Lichttechnik installiert und geschmückt, erläutert Vereinsmitglied Stefanie Zajonc. „Viele, die seit Jahren dabei sind, haben sich die Woche Urlaub genommen.“

Donnerstagabend sei Generalprobe, am Freitag wird das Programm um 20 Uhr zum ersten Mal zu sehen sein. „An dem Tag kommen uns auch Vereine aus dem Umland besuchen“, sagt Stefanie Zajonc erfreut.

Am Sonnabend findet von 14 bis 16.30 Uhr der Kinderfasching statt. Einlass ist ab 13.30 Uhr. Von 20 Uhr bis 3 Uhr feiern dann die Erwachsenen. Am Sonntag ist von 15 bis 19 Uhr der Seniorenkarneval. Einlass ist ab 14 Uhr. Tickets sind bei der Bäckerei Braun in der Mollistraße erhältlich. Karneval: 2. und 3. Februar, 20 Uhr Abendparty; 3. Februar von 14 bis 16.30 Uhr Kinderfasching; 4. Februar von 15 bis 19 Uhr, Seniorenkarneval; Mehrzweckhalle an der Verbindungsstraße Bad Doberan

al

Die Trauerhalle in Satow neben dem Friedhof kann gebaut werden. Wie Bürgermeister Matthias Drese (SPD) auf der Gemeindevertretersitzung in der Feuerwehr mitteilte, ...

27.01.2018

Schlittschuhe angeschnallt und los geht’s: Hanna (v.l.), Lyra, Max, Nick und Lina hatten gestern viel Spaß auf der Eisbahn unterm Zeltdach im Kühlungsborner Konzertgarten West.

27.01.2018

75-jähriger Teschower rutschte in Neubukower Einkaufsmarkt aus und fordert nun Versicherungsausgleich

27.01.2018
Anzeige